SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 16.030 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Regeln der Liebe

Geschichten:
Regeln der Liebe Bd. 1
Autor: Ren Kitakami, Zeichner: Ren Kitakami, Tuscher: Ren Kitakami

Story:
Irgendwie hat es sich ergeben, dass sich Tachibana immer öfter bei seinem Kommilitonen Sakura aufhält und auch bei ihm übernachtet. Inzwischen wohnen sie zusammen, teilen sich sogar ein Bett und die gleiche Decke, da sie kein Geld für ein weiteres Möbel haben. Allerdings beginnt Tachibana langsam zu grübeln. Was wird aus ihrer Gemeinschaft, wenn die Uni vorüber ist und Sakura eine Freundin findet? Obwohl er lieber bleiben will, denkt er ans Ausziehen, um die Freundschaft nicht durch unerfüllbare Wünsche zu belasten. Allerdings hat hier Sakura ein Wörtchen mitzureden…

Wakamiya steht auf Personen mit schönen Gesichtern. Besonders vernarrt ist er in Takao, den er seit der Oberschule kennt. Als plötzlich ein genauso attraktiver Dozent auch privat so manche Stunden mit ihnen verbringt, dabei sichtlich mit Takao flirtet, reagiert Wakamiya eifersüchtig. Endlich rückt Takao mit der Sprache heraus, dass auch ihm der Kommilitone viel bedeute. Dennoch passiert zunächst nichts zwischen ihnen, es gibt nur ein paar Küsse und Händchenhalten. Wakamiya wird langsam unruhig…

Der Dozent Nishioka sieht sich von lauter verliebten Pärchen umgeben. Gibt es denn niemanden, der ihn gern hat?

Hirose lässt sich immer wieder von Nagakura die Krawatte richten. Als dieser signalisiert, dass er gern mehr tun würde, geht Hirose auf Abstand – bis ihm ein anderer die Augen öffnet.

Miyoshi und Matsunaga sind ein Paar. Nach einem kleinen Missverständnis, das Matsunaga locker wegsteckt, will sich Miyoshi bedanken und dem anderen zeigen, was dieser ihm bedeutet.

Fazit:
Mag man romantische Boys Love mit einigen deutlicheren Szenen, legt aber keinen großen Wert auf ein ausgefeiltes Drumherum oder Tiefgang, sollte man „Regeln der Liebe“ eine Chance geben. Erwartet man mehr von der Handlung, könnten die fünf Storys etwas oberflächlich und dünn erscheinen. Am besten blättert man ein wenig in dem Band, um sich selber einen Eindruck zu verschaffen, ob der Oneshot den Nerv trifft.

Regeln der Liebe - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Regeln der Liebe

Autor der Besprechung:
Irene Salzmann

Verlag:
Carlsen

Preis:
€ 5,95

ISBN 13:
978-3-551-77799-7

194 Seiten

Positiv aufgefallen
  • nette, romantische Storys
  • sympathische Charaktere
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
1
(1 Stimme)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 05.02.2010
Kategorie: One Shots
«« Die vorhergehende Rezension
Schlimme Finger
Die nächste Rezension »»
ChuChuChu 1
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.