SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 16.159 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Storm 10

Geschichten:
Piratenplanet Pandarve
Autor: Martin Lodewijk, Zeicher: Don Lawrence, Tuscher:


Story:
Marduk, der Theokrat, der als Gott verehrte Herrscher von Pandarve, stellt eine Verbindung her, zwischen seiner Welt und der Erde, am anderen Ende des Kosmos, um in den Besitz der Anomalie, Storm, zu kommen. Storm, war als Astronaut der Vereinten Interplanetarischen Nationen bei der Erforschung einer rätselhaften Erscheinung in einen galaktischen Wirbelsturm geraten, der ihn auf die Erde zurückschleuderte - allerdings ein paar Jahrhunderte später. Nun wird er wieder aus seiner Welt gerissen, diesmal in Begleitung der bezaubernden Rothaar. Durch Schwierigkeiten bei der Aufrechterhaltung der Verbindung erreichen die beiden zwar das Sonnensystem Pandarve, landen aber nicht, wie geplant bei Marduk im Labor, sondern irgendwo im Raum zwischen den Planeten, wo sich erstaunlicherweise eine Atmosphäre befindet. Sie werden getrennt. Storm wird von dem Jäger Rann aufgelesen. Gemeinsam fliegen sie zu dessen Heimat, Kyrte. Ranns Heim wurde von den Piraten von Vertiga Bas überfallen, so erzählt sein sterbender Freund. Seine Tochter wurde gefangen, alle anderen starben. Storm und Rann fahren nach Vertiga Bas. Auf dem Markt entdecken sie Leidse, Ranns Tochter. Sie soll als Sklavin verkauft werden, aber Rann hat nicht genug Geld dabei. Storm läßt sich als Sklave verkaufen, für das Geld kauft Rann seine Tochter frei. Er verspricht, so schnell er kann, mit dem Geld zu kommen, um Storm freizukaufen. Rothaar ist in den Händen von Marduk. Mit ihr als Köder will er die Anomalie fangen. Er läßt überall verbreiten, daß er sie binnen zwei Monaten heiraten wird. Storm ist als Sklave in den Wasserminen. Er freundet sich mit Nomad an. Die Werkzeuge, die sie zum Eisschmelzen benutzen, baut Storm zu Handfeuerwaffen um. Damit machen die Kettengenossen einen Aufstand. Rann will gerade Storm freikaufen, aber die anderen befreiten Sklaven müssen auch verschwinden, wenn sie frei sein wollen. Sie kapern ein Schiff und wollen nun als Piraten die sieben Himmel befahren.

Meinung:
Unmögliche Geschehnisse, faszinierende Welten, beängstigende Bewohner, eine atemberaubende Science Fiction Story, wie wir es von Storm gar nicht anders kennen. Gerade als ein wenig Ruhe einzukehren droht, passiert das nächste Unglaubliche. Diesmal allerdings ist Storm nicht allein, zum Glück ist Rothaar mit dabei (ach, ich liebe sie, ich lese die Comics ehrlich gesagt eher wg. Rothaar, als wg. Storm). Martin Lodewijk und Don Lawrence lassen uns teilnehmen an einem Traum, der mit nichts zu vergleichen ist.

Storm 10 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Storm 10

Autor der Besprechung:
Erich Schuster

Verlag:
Egmont Comic Collection

Preis:
€ DM 16,80

ISBN 10:
3 7704 1119 6

Positiv aufgefallen
  • Geschichte
  • Zeichnungen
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 03.03.2002
Kategorie: Storm
«« Die vorhergehende Rezension
Xoco 1
Die nächste Rezension »»
Please save my Earth 2
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.