SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 16.276 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Random Walk 2

Geschichten:

Act 9 bis 15

Autor: Wataru Yoshizumi, Zeichner: Wataru Yoshizumi, Tuscher: Wataru Yoshizumi



Story:
Yuka und Kaito sind jetzt schon eine ganze Weile zusammen. Doch Kaito verbringt alle wichtigen Tage mit Saori, so wie seinen Geburtstag und schlägt Yuka vor den Tag danach zusammen zu verbringen. Yuka wird das alles zu bunt und will bei dieser Farce nicht mehr mitmachen. Sie schreibt ihm eine SMS in der steht, wenn er nicht bis 19:00 Uhr bei ihr auf der Aussichtsplattform ist, macht sie Schluss. Wieder allen Erwartungen kommt er pünktlich am vereinbarten Treffpunkt an. Sie erklärt ihm, dass sie auf jeden Fall mit ihm Schluss macht. Für eine heimliche Beziehung sei sie einfach nicht geschaffen.

Endlich wieder Single, will sie sich ab sofort verstärkt ihrer Foto AG widmen. Doch so lange muss sie gar nicht auf den nächsten Liebeskandidaten warten. Denn Hikaru ihr Exfreund, der sie betrogen hat, möchte sie wieder zurück. Da sie immer noch sehr verletzt von seiner damaligen Aktion ist, will sie eigentlich gar nichts von ihm wissen. Hikaru ist jedoch sehr hartnäckig und nach einer Weile erinnert sich Yuka wieder daran, wie es war, als die beiden sich kennengelernt haben. Daraufhin gibt sie ihm eine zweite Chance, mit der Bedingung, sollte er sie wieder betrügen wäre es ganz aus. Schon nach kurzer Zeit der Zweisamkeit sagt er sämtliche Dates mit ihr ab. Er erklärt ihr, dass seine Exfreundin vor Liebeskummer im Krankenhaus gelandet ist und dass er dies nicht ertragen kann, dass ein Mensch wegen ihm so sehr leidet. Yuka ist zwar nicht begeistert und auch traurig aber sie macht ihm auch keine Szene. Als ihr Stiefbruder zum Lernen erscheint, befindet sie sich mitten in einem Frustgelage und fordert ihn auf dabei mitzumachen. Unter den Säften hat sie sich bei einer Dose mit einem alkoholischen Getränk vertan, die Towa erwischt hat. Total betrunken legt sie ihn bei sich ins Bett. Plötzlich zieht er sie zu sich ins Bett und verlangt von ihr mit ihm zu schlafen. 

Meinung:

Hier treffen eine Menge süßer Jungs auf Yuka. Diese wollen alle mit Yuka zusammen sein. Damit wird auch der Titel Random Walk beschrieben. Soll heißen: Yuka geht mal hierhin und mal dorthin. Im wirklichen Leben ist es natürlich ganz anders. Als Single trifft man kaum einen netten Jungen, aber kaum ist man verbandelt, interessieren sich viele hübsche Jungs auf einmal für einen.

Auf den letzten Seiten wird der Liebesstatus von allen Charakteren chronologisch beschrieben. Das soll wahrscheinlich helfen, das Liebesdurcheinander ein bisschen besser zu verstehen. Random Walk ist mit zwei Bänden abgeschlossen. Auf der ersten Seite ist ein Farbbild vorhanden.



Fazit:
Wer turbulente Lovestorys mag, wird an diesem Liebeskarussel um die Hauptperson Yuka großen Gefallen finden. Diese versucht alles um glücklich zu werden. Dabei gilt auch hier das Sprichwort: „Warum in die Ferne schweifen, wo das Gute liegt so nah.“ Random Walk ist ein sehr süßer Manga über die Alltagsprobleme von Jugendlichen, die gerade in der Phase sind, wo Eltern komisch werden. Für Mädchen ab 13 Jahren heißt es hier: Zugreifen. 

Random Walk 2 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Random Walk 2

Autor der Besprechung:
Petra Weddehage

Verlag:
Tokyopop GmbH

Preis:
€ 7.95

ISBN 13:
978-3-86719-919-3

260 Seiten

Positiv aufgefallen
  • süße Story
  • charmante Charaktere
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
1
(1 Stimme)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 17.09.2010
Kategorie: Random Walk
«« Die vorhergehende Rezension
Twilight: Biss zum Morgengrauen: Der Comic Teil 1
Die nächste Rezension »»
Ein Lehrer zum Verlieben 1
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.