SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 16.065 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - XX Me! 1

Geschichten:

Autor, Zeichner, Tuscher, Colorist: Ema Toyama



Story:

In der Schule ist den meisten Yukina eher unheimlich, da sie es nicht lassen kann, die anderen durchdringend anzustarren und nicht aus den Augen zu lassen. Deshalb machen die meisten auch einen ziemlichen Bogen um die bebrillte Außenseiterin.

Deshalb hat noch niemand mitbekommen, dass sie eigentlich die Autorin Yupina ist, deren Fortsetzungsromane auf dem Handy derzeit der Renner sind. Gerade die Mädchen sind mehr als begeistert und wollen immer schnell wissen wie es weiter geht - hoffen aber auch auf eine romantische Liebesgeschichte.

Ausgerechnet davon hat Yukina allerdings keine Ahnung. Aber sie ist selbstbewusst genug, um sich schlau zu machen und schnappt sich kurzerhand den von allen umschwärmten Shigure, um mehr über die Liebe zu erfahren.

Dieser ist zunächst ziemlich überrumpelt von der Bitte und macht erst einmal mit, später entspinnt sich ein gewisser Kleinkrieg zwischen den beiden - mit Folgen...



Meinung:

xx me! erweist sich sehr schnell als eine typische High School Romanze, in der ein selbstbewusstes Mädchen, das bisher genau wusste, was es wollte, nun auch endlich einmal weiche Knie bekommt, weil sie nicht damit rechnet, wie stark die Gefühle der Liebe sein kann.

Die Geschichte bleibt zwar halbwegs an der Wirklichkeit, zeichnet aber auch ein sehr geschöntes Bild vom Schulalltag und dem Umgang mit Außenseitern wie Yukina.

Die Handlung geht zudem nicht besonders in die Tiefe. Man merkt nur, dass sich die Protagonistin zunächst damit arrangiert zu haben scheint, am Rand zu stehen und nicht inmitten der anderen und viel lieber in ihren Romanwelten lebt und ohne es zu ahnen, die eigenen Gefühle und Wünsche dort hinein projiziert. Letztendlich zählt wohl nur das humorvolle romantische Hin und Her, dem sich auch die selbstbewusste Heldin nicht entziehen kann.

Ob ältere Leser viel mit der Geschichte anfangen können, müssen sie selbst entscheiden, da die Handlung sehr tief im Schulalltag verwurzelt ist und nicht mehr als die Sorgen und Nöte von Teenagern zeigt.



Fazit:

xx me! ist eine heitere Schulromanze, die vor allem Leserinnen im Teenageralter begeistern dürfte, weil sie sich selbst problemlos in der Heldin und den anderen Figuren wiederfinden werden.



XX Me! 1 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

XX Me! 1

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Egmont Manga

Preis:
€ 6,50

ISBN 13:
978-3770474653

192 Seiten

Positiv aufgefallen
  • heiter und romantisch
Negativ aufgefallen
  • oberflächliche Handlung
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
1
(3 Stimmen)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 07.06.2011
Kategorie: XX Me!
«« Die vorhergehende Rezension
Shugo-Chara! Illustrations
Die nächste Rezension »»
Knights of Sidonia 2
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.