SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 17.249 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Midnight Nation 2

Geschichten:
Midnight Nation #3
Autor: J. Michael Straczynski, Zeicher: Gary Frank, Tuscher: Jason Gorder
Midnight Nation #4
Autor: J. Michael Straczynski, Zeicher: Gary Frank, Tuscher:


Story:
David macht sich mit Laurel auf den Weg von Los Angeles nach New York, um dort seine Seele weiderzufinden. Da sämtliche Autos in der Welt dazwischen den Walkers gehören, müssen die beiden zu Fuss gehen. Der geheimnisvolle Laz begleitet die beiden ein Stück. Er erzählt David, dass er der echte Lazarus aus der Bibel sei. Der erste Mensch, der in die Welt dazwischen gefallen sei. Als die Walkers eine Handvoll Kinder entführen, beschließt David, die Kinder zu retten.

Meinung:
Bislang ist die Serie einfach zu lahm. In den ersten beiden Heften wird zu einem großen Teil nur die Welt dazwischen erklärt. Das ist für den Hintergrund zwar ganz nett, aber die Chraraktere leiden darunter. Sie werden zwar angerissen, bleiben aber farblos. Über Laurel etwa weiß man immer noch so gut wie gar nichts. Das mögen einige Leute spannend finden, für mich funktioniert es nicht. Besonders daneben gegangen ist der zweite Teil dieses Bandes. Darin erzählen einige Leute, wie sie in die Welt dazwischen geraten sind. Das liest sich wie eine billige Gesellschaftskritik, gespickt mit ein wenig Pädagogik und der Moral: "Habe den Mut, dein eigenes Leben in die Hand zu nehmen!" beziehungsweise "Jeder ist seines Glückes Schmied". Das ist eine ganze Ecke zu dick aufgetragen und bringt die Story auch nicht wesentlich weiter. Falls ihr den ersten Band gelesen habt, könnt ihr den zweiten getrost überspringen und vielleicht beim dritten wieder einsteigen. Vielleicht. Mal sehen.

Midnight Nation 2 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Midnight Nation 2

Autor der Besprechung:
Alexander Tahl

Verlag:
Infinity

Preis:
€ 6,95 Euro

ISBN 10:
3-936029-22-9

52 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Viel zum Hintergrund der Welt dazwischen
Negativ aufgefallen
  • Blasse Charaktere
  • Lahme Entwicklung
  • Billige Gesellschaftskritik
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
1
(2 Stimmen)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 14.10.2002
Kategorie: Midnight Nation
«« Die vorhergehende Rezension
Midnight Nation 3
Die nächste Rezension »»
Midnight Nation 1
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.