SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.930 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Love Hina 5

Geschichten:
Kapitel: 34-42
Autor: Ken Akamatsu, Zeicher: Ken Akamatsu, Tuscher: Ken Akamatsu


Story:
Nachdem Keitaro herausfinden muss, dass Narus alter Schwarm kein anderer als Seta ist, seines Zeichens Keitaros Arbeitgeber, Vater von Sara und besonders schusseliger Professor an der Toudai, versucht er ihr aus dem Weg zu gehen und ihrem gemeinsamen Glück mit Seta nicht länger im Wege zu stehen. Der immerwährenden Toudai-Anwärter ist sich nämlich ziemlich sicher, dass Naru noch immer Gefühle für ihren Ex-Tutor hegt. Sein seltsames Verhalten entgeht weder Naru noch den restlichen Hinata-Bewohnerinnen. Für langes Trübsal blasen bleibt Keitaro jedoch nicht allzu viel Zeit. Seine Tante Haruka bittet ihn und die Mädels, mit ihr zusammen, das Strandcafé wieder in Schuss zu bringen. Die Arbeit lenkt ihn zwar etwas ab, aber sobald er Naru begegnet tritt er mal wieder in jedes potentielle Fettnäpfchen. Außerdem gibt es noch genug Aufregung aufgrund eines Theaterstücks in dem die Hinata-Bewohner, inklusive Seta, die Hauptrollen spielen, Shinobus ersten Kusserfahrungen und Suus seltsamen Verhalten bei Vollmond...

Meinung:
Der fünft Band bietet eine bunte Mischung an Ereignissen, die mit viel Situationskomik, aber auch romantischen und ruhigen Momenten zu überzeugen weiß. Die Romanze zwischen Keitaro und Naru nimmt, wie schon in den voraus gegangene Bänden, immer wieder ungeahnte Höhen und Tiefen an, ohne dass sich Naru selbst eingesteht, dass sie für den tollpatschigen Toudai-Anwärter mehr als nur Sympathie empfindet. Love Hina ist genau das Richtige für zwischendurch, wenn man das Genre mag. Für Leute die knallharte Action und eine ernste Story erwarten wäre der Manga nicht die richtige Wahl.

Love Hina 5 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Love Hina 5

Autor der Besprechung:
Brigitte Schoenhense

Verlag:
Egmont Manga

Preis:
€ 5,00

ISBN 10:
3-89885-331-4

192 Seiten

Positiv aufgefallen
  • detailverliebter und wunderschöner Zeichenstil
  • Akamatsu schafft es immer wieder die grundlegenden Elemente der Story, erneut interessant in den Plot einzubauen, sodass der Manga auch weiterhin unterhaltsam und lesenwert bleibt
  • solide Übersetzung ins Deutsche
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 29.10.2003
Kategorie: Love Hina
«« Die vorhergehende Rezension
Mars 9
Die nächste Rezension »»
Love Hina 7
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.