SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 16.067 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Love Hina 8

Geschichten:
Kapitel 61-69
Autor: Ken Akamatsu, Zeicher: Ken Akamatsu, Tuscher: Ken Akamatsu


Story:
Keitaro ist, manchmal, aber auch selten dämlich. Als er endlich in der Aufnahmeprüfung für die Toudai sitzt, auf die er sich, zusammen mit Naru und Mutsumi, nun bereits schon monatelang vorbereitete, ist er dermaßen entspannt, als er die ersten Aufgaben überfliegt, dass er doch prompt in Tagträume verfällt, anstatt seine Prüfung zu schreiben. Erst 5 Minuten vor der Abgabe kehrt er in die Realität zurück und angesichts der Tatsachen gerät er zurecht in Panik. Unkontrolliert wird irgendetwas hingeschmiert... Ganz klare Sache für den Ronin, er hat die Prüfung zum vierten Mal in den Sand gesetzt. Hals über Kopf nimmt der 20-jährige die nächstbeste Fähre, um der Schmach und den erwartungsvollen Blicken seiner Mitbewohnerinnen zu entkommen. Unser Unglücksrabe landet letztendlich auf einer, mehr oder weniger unbewohnten Insel im Pazifik, auf der Seta, wie es der Zufall will, gerade Ausgrabungen nachgeht. Erst nach zwei Wochen, am Tag der Ergebnisbekanntgabe der Aufnahmeprüfung, gibt er ein Lebenszeichen von sich. Er ahnt nicht, dass er, Naru und Mutsumi die Prüfung bestanden haben und dass ihm nur fünf Tage Zeit bleiben, um alle Anmeldeformalitäten zu bewältigen. Ansonsten hat er zwar die Prüfung bestanden, kann aber nicht als Toudai Student aufgenommen werden. Die Hinata-Mädels verfallen daher in eine hektisch-chaotische Suche nach ihrem Tollpatsch.

Meinung:
Love Hina präsentiert weiterhin eine gelungene Slapstick-Komödie mit äußerst sympathischen und liebenswerten Figuren. Keitaro stapft von einem Fettnäpfchen ins nächste, ohne dass dem Leser langweilig wird. Die Story bleibt abwechslungsreich und tritt keinesfalls auf der gleichen Stelle. Unterschiedliche Handlungsfäden werden erneut aufgegriffen oder weitergesponnen. Die Charaktere müssen immer wieder mit neuen Aufgaben und Schwierigkeiten fertig werden, die sich als äußerst amüsant gestalten. Die Zeichenqualität bleibt durchgehend spitze und sehr detailverliebt. Besonders männliche Leser dürfen sich über, den ein oder anderen, Fan-Service freuen, der jedoch nie aufdringlich wirkt und harmlos bleibt. Die Druckqualität und Übersetzung, sind toll. Die gesamte Aufmachung des Manga hält sich eng an dem japanischen Vorbild und lässt keine Wünsche offen. Am Ende des Bandes dürft ihr euch über ein paar Entstehungsskizzen, zu den vorliegenden Kapiteln, freuen. Für kurzweilige Unterhaltung ist Love Hina genau das Richtige, um den ernsten Alltag ein wenig aufzulockern!

Love Hina 8 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Love Hina 8

Autor der Besprechung:
Brigitte Schoenhense

Verlag:
Egmont Manga

Preis:
€ 5,00

ISBN 10:
3-89885-334-9

192 Seiten

Positiv aufgefallen
  • liebeswerte Charaktere, die einen immer wieder zum Schmunzeln bringen
  • die Handlung schreitet weiter voran und tritt nicht auf der Stelle
  • tolle Umsetzung ins Deutsche
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
1
(1 Stimme)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 15.11.2003
Kategorie: Love Hina
«« Die vorhergehende Rezension
Agharta 1
Die nächste Rezension »»
Lone Wolf & Cub 4
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.