SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 16.170 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Pandora Hearts 3

Geschichten:
Retrace X-XIII
Autor:
Jun Mochizuki
Zeichner: Jun Mochizuki
Tuscher: Jun Mochizuki,

Story:
Um aus dem Abyss zu entkommen in den ihn finstere Gestalten geworfen haben, geht der adelige Oz einen Pakt mit dem Chain Alice ein. Zurück in seiner Welt bemerkt der junge Mann das zehn Jahre vergangen sind. Sein Freund und Diener Gilbert ist ein erwachsener Mann während er noch der halbwüchsige Junge von einst ist.

Oz grübelt darüber nach was Break damit gemeint haben könnte als er ihn als Verdreht bezeichnet hat. Immerhin kann sich Oz beim besten Willen nicht daran erinnern welche Sünde er begangen haben soll um einen Aufenthalt im Abyss zu verdienen. Da überschlagen sich die Ereignisse und Oz muss sich gegen einen Mann behaupten, der versucht die Vergangenheit zu verändern.


Meinung:
Die Story nimmt nun eindeutig mehr Fahrt auf und wirkt sehr rasant und schwungvoll. Dies liegt vor allen an den interessanten Protagonisten die durch ihre Erlebnisse mehr Tiefe gewinnen und viel realer erscheinen.

Die einzelnen Figuren werden langsam auf die eine oder andere Seite eingeschworen. Alles scheint sich um die Vision zu drehen, die Alice und Oz in der Villa hatten. Alice weiß immer noch nicht wer sie eigentlich ist und wie sie in den Abyss gelangte. Sobald ein Rätsel gelöst zu sein scheint, tauchen neue Probleme auf.
Die Geschwister Baskerville sind wie immer undurchschaubar und verfolgen ihre eigenen Ziele, die noch nicht ganz klar definiert wurden. Alice, die sich an Oz gehängt hat und den unsäglichen Pakt mit ihm schloss, erweist sich immer mehr als Sympathieträger, ebenso Gilbert alias Raven. Der charismatische Mann schützt seinen Freund Oz, so wie er es vor langer Zeit geschworen hat. Die kleinen Macken der Figuren, wie Beispielsweise Alice absolute Gier nach Fleisch, wirken erfrischend und liebenswert. Mit diesem geschickten Schachzug, wird ein Hauch Normalität in die fantastische Story gebracht. Am Ende des Bandes erweist sich eine interessante Begebenheit als absolutes Highlight. So wird die Neugier auf den vierten Band geweckt.

Die darstellerische Umsetzung zeigt wieder einmal alles was Fans an actionreichen Mangas mit Fantasy-Touch so lieben. Es gibt wieder fantastische Welten, unglaublich komplexe Protagonisten und sensationelle Kampfszenen zu bewundern. Ein koloriertes Bild am Anfang des Bandes, sowie das farbige Cover mit einem der Hauptcharaktere und die einfallsreich gestaltete Rückseite des Tankobon, wirken sehr ansprechend.

Wer Geschichten mag, die Charakterzüge von Alice im Wunderland tragen, kommt hier voll auf seine Kosten. Die Story im Stil von Defense Devil dürfte Jungen ab 12 Jahren gefallen.


Fazit:
Geschichten um Adelshäuser, verlorene Prinzen, geheimnisvolle Begebenheiten und jede Menge Verschwörungen sind für Fans von Black Butler, sowie Momo Little Devil geeignet. Die fantastische Mystery-Serie entwickelt sich zu einem interessanten Abenteuer. Anspielungen auf Alice im Wunderland sind gewollt scheinen jedoch eher als Hommage zu dienen.


Pandora Hearts 3 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Pandora Hearts 3

Autor der Besprechung:
Petra Weddehage

Verlag:
Carlsen

Preis:
€ 6,95

ISBN 13:
978-3-551-79423-9

178 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Interessantes Fantasy-Märchen mit Actioneinlagen
  • Rätselhafte Protagonisten
  • Fantasievolle Zeichnungen
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 28.05.2012
Kategorie: Pandora Hearts
«« Die vorhergehende Rezension
Pandora Hearts 4
Die nächste Rezension »»
Honey x Honey Drops 5
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.