SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 16.170 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Pandora Hearts 4

Geschichten:
Retrace XIV-XVIII
Autor:
Jun Mochizuki
Zeichner: Jun Mochizuki
Tuscher: Jun Mochizuki,

Story:
Als Oz mit Hilfe des Chain Alice den Abyss verlässt, kann er es kaum glauben. Zehn Jahre sind vergangen seit er verschwand. Die Geschwister Baskerville und sein treuer Freund Gilbert nehmen sich seiner an.

Oz ist seiner angeblichen Sünde immer noch nicht auf die Spur gekommen und grübelt so vor sich hin. Der junge Mann versucht sich von seinen düsteren Gedanken abzulenken und schon bald bietet sich ihm eine Gelegenheit. Gilbert ist genervt, sein geliebter Hut ist verschwunden. Den Hut findet Gilbert sehr schnell doch sein neuer Besitzer ist nicht bereit ihn wieder herzugeben. Da interveniert Oz und schlägt einen Wettstreit vor.


Meinung:
Der liebenswerte Oz mit dem kindlichen Gemüt sorgt wieder einmal für den Spaß in der zusammengewürfelten Gruppe. Der Chain Alice gibt sich ein wenig rüpelhaft und der sonst so coole Gilbert alias Raven geht in die Luft wenn es um seinen geliebten Hut geht. Die Geschwister Baskerville übernehmen den finsteren, undurchschaubaren Part.

Im vierten Band tauchen allerlei Gestalten aus dem bekannten Märchen Alice im Wunderland auf. Chesshire erinnert stark an die Grinsekatze und auch der Mad Hatter also der Hutmacher, gibt sich die Ehre. Alice der Chain nennt sich auch White Rabbit und erinnert so an das weiße Kaninchen. Anspielungen auf die faszinierende Geschichte aus der Feder von Lewis Carroll sind reichlich zu finden.

Die Story kommt, was die großen Geheimnisse betrifft, nur Häppchenweise voran doch bei der durchweg actionreichen Geschichte stört dies nur wenig. Fantastische Begebenheiten sind an der Tagesordnung und geben den einzelnen Protagonisten eine gute Plattform für Interaktionen.

Die wundervollen Illustrationen sind mit sehr vielen liebevoll detaillierten Kleinigkeiten versehen. Die Protagonisten wie Oz und Alice wirken sehr kindlich. Raven und die Baskervilles übernehmen den erwachseneren Part doch auch sie wirken eher wie 17-jährige Teenager. Am Anfang des Bandes gibt es wieder eine farbig kolorierte Seite. Das Cover zeigt ebenfalls einen Hauptcharakter der Serie.

Die agilen Actionszenen bewirken, das Jungen ab 12 Jahren sich mit dieser Story, im Stil von Defense Devil und Black Butler, gerne befassen werden.


Fazit:
Die Geschichte handelt von jungen Protagonisten die fantastische Welten betreten, geheimnisvollen Figuren begegnen und actionreiche Abenteuer erleben. Wer Mystery-Serien wie Crimson Shell der Autorin oder Blue Exorzist von Kazue Kato mag wird sich auch mit dieser Reihe anfreunden.


Pandora Hearts 4 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Pandora Hearts 4

Autor der Besprechung:
Petra Weddehage

Verlag:
Carlsen

Preis:
€ 6,95

ISBN 13:
978-3-551-79424-6

192 Seiten

Positiv aufgefallen
  • rasante Mystery-Story mit schwungvollen Actioneinlagen
  • Interessante, sehr eigenwillige Charaktere
  • detailverliebte Illustrationen
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
1
(1 Stimme)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 28.05.2012
Kategorie: Pandora Hearts
«« Die vorhergehende Rezension
Honey x Honey Drops 4
Die nächste Rezension »»
Pandora Hearts 3
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.