SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 17.030 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Korsar der Liebe 1

Geschichten:
Korsar der Liebe 1
Akt 1-6
Autor und Zeichner: Erii Misono
Vorlage: Fuuko Minami

Story:
Die Korsaren von Prevenza beherrschen seit einer ganzen Weile das Meer von Morea. Das haben sie ihrem Strategen zu verdanken. Canale Dell'Acqua mag zwar blind sein, aber er ist ein genialer Denker, der sich viel zu gut in die Köpfe seiner Feinde versetzen kann. Deshalb haben sich einige Reiche mittlerweile dazu entschlossen, lieber diplomatische Verbindungen mit den Korsaren aufzunehmen und sie nicht länger zu bekriegen.

Einer der erfahrenen Kapitäne und Anführer ist Ayance Marik. Er schätzt den jungen Strategen an seiner Seite, auch wenn so gut wie nichts über seine Vergangenheit bekannt ist, die Jahre bevor er in die Prevenza kam. Seither hat er sich durch seine Klugheit und seine Freundlichkeit hochgearbeitet und wird - auch wenn er nicht das Blut der Familie in sich hat - als Oberhaupt akzeptiert.

Als Canale eines Tages entführt wird, rettet ihn Ayance höchstpersönlich und bekommt so überraschende Einblicke in die verborgenen, verletzlichen Seiten des jungen Mannes, der nach außen hin immer so unnahbar erscheint. Durch das intime Beisammensein entspinnt sich ein enges Band zwischen den beiden jungen Männern.

Doch das sollten sie nicht offen zeigen - könnte es doch eine Schwäche sein, auf welche die Feinde der Korsaren nur gewartet haben, angefangen mit Herzog Jean-Hugues d'Aubigne, der ganz besonders tiefen Hass auf Canale hegt...



Meinung:
Korsar der Liebe mag zwar als Boys Love konzipiert sein und wird über kurz oder lang die beiden Helden zusammenzuführen - aber die Geschichte dreht sich glücklicherweise nicht nur um die Beziehung alleine. Das an das Mittelmeer des 16. und 17. Jahrhunderts angelehnte Setting ist nicht nur Staffage sondern wird atmosphärisch mit eingebunden.

Tatsächlich steht die Liebe gegenüber dem Abenteuer und bösen Intrigenspielen, wie man sie aus jedem Historienfilm kennt, erst einmal zurück. Es wird deutlich, dass Canale ebenso seine Geheimnisse hat wie andere Figuren und manche ihn nicht ohne Grund hassen.

Die Andeutungen sorgen ebenso wie die Actionszenen für Spannung. Auch verschiedene Frauen mischen munter mit - vor allem Aura, die sich seit vielen Jahren erhofft, einmal die Frau des jungen Blinden zu werden.

Alles in allem vermischen sich die verschiedenen Themen in der Geschichte zu einem spannenden Mix aus Seefahrer-Romantik, erotischer Leidenschaft und bösen Intrigenspielen, die tiefer gehen als am Anfang zu vermuten ist. Das macht den Manga auch für Fantasy-Fans interessant, die das Abenteuer etwas mehr schätzen als die Liebe.

Auch die Zeichnungen können sich sehen lassen - die Künstlerin hat nicht nur gut recherchiert, sie überzeugt auch durch die Liebe zum Detail.



Fazit:
Korsar der Liebe ist genau so viel Fantasy wie Boys Love. Es bleibt zu hoffen, dass die Geschichte ihre erfrischende Mischung aus Abenteuer, Intrigendrama und Leidenschaft aufrecht erhält, denn damit ragt sie aus der Masse anderer Titel, die nur auf die Beziehung setzen, deutlich heraus und könnte damit auch ganz normale Fans ansprechen.

Korsar der Liebe 1 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Korsar der Liebe 1

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Tokyopop GmbH

Preis:
€ 6,95

ISBN 13:
978-3842006201

200 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Die Geschichte setzt auf Abenteuer und Spannung nicht nur auf Liebe
  • Atmosphärische Zeichnungen zeigen einen gut recherchieren Hintergrund
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 04.10.2012
Kategorie: Korsar der Liebe
«« Die vorhergehende Rezension
Locke & Key 5: Uhrwerke
Die nächste Rezension »»
Earl & Fairy 1
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.