SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 17.034 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Mars 6

Geschichten:
Mars
Autor: Fuyumi Soryo, Zeicher: Fuyumi Soryo, Tuscher: Fuyumi Soryo


Story:
Rei und Kira haben es wirklich nicht leicht. Erst stand Shiori ihrer Beziehung im Weg und nun taucht auch schon der nächste Störenfried auf, der Makio Kirishima heißt. Dieser hat es ebenfalls auf Rei abgesehen nur mit dem Unterschied, dass er ebenfalls zur männlichen Bevölkerung gehört. Kira steht dem ganzen zunächst recht locker gegenüber, weiß sie doch, dass Rei ganz und gar nicht auf Kerle steht. Als ihr jedoch mit der Zeit bewusst wird, dass ihr Freund dem neuen Mitschüler gegenüber mehr als nur abweisend ist und ihr sogar mit der Zeit der Verdacht kommt, dass Rei ihr nicht immer die Wahrheit sagt und sogar Tatsachen verschweigt, wird sie zusehends misstrauischer. Makio nutzt die Situation geschickt aus, um die Beziehung der beiden noch mehr auf die Probe zu stellen. Wie sich, nach einiger Zeit, herausstellt kennen sich Rei und Makio schon von früher. Rei griff damals in einer schweren Schlägerei ein, in der Makio keinerlei Chance gegen seine Gegner hatte und übelst zugerichtet wurde. Mit Sicherheit wäre es für den Teenager noch schlimmer ausgegangen, wenn Rei nicht eingegriffen hätte. Doch so hilflos und schutzbedürftig, wie der Homosexuelle sich gerne gibt ist er gar nicht. Hinter einer gespielten Fassade verbirgt sich sein wahres Ich, das brutal und berechnend ist sogar schon vor einem Mord nicht zurück schreckte!

Meinung:
Mit Makio präsentiert sich ein neuer interessanter Charakter, der wahrscheinlich noch für allerhand Überraschungen garantieren wird. Er sorgt nicht nur dafür, dass die Beziehung zwischen Rei und Kira ziemlich kriselt und es zum aller ersten heftigen Streit zwischen den Beiden kommt, sondern zeigt sich auch dafür verantwortlich, dass Kira erneut die grausame und sehr zynische Seite Kashinos zu Gesicht bekommt. Makio ist jedoch auch nicht der nette, harmlose Junge für den er sich ausgibt. Er provoziert Rei bewusst und will ihn für sich gewinnen. Was er genau mit ihm vorhat lässt sich bereits erahnen, wenn die Aussagen des Polizisten stimmen, der Rei einen Besuch abstattet. Man darf gespannt sein wie es weiter geht. Zeichenqualität und Storyanspruch sind wie gewohnt recht anspruchsvoll und wissen zu gefallen.

Mars 6 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Mars 6

Autor der Besprechung:
Brigitte Schoenhense

Verlag:
Planet Manga

Preis:
€ 6,95

ISBN 10:
3-89921-205-3

180 Seiten

Positiv aufgefallen
  • faszinierende Charaktere
  • gut durchdachte Story
Negativ aufgefallen
  • Der nächste Mars Band lässt ziemlich lange auf sich warten!
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
1
(2 Stimmen)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 09.02.2003
Kategorie: Mars
«« Die vorhergehende Rezension
Mars 5
Die nächste Rezension »»
Tomb Raider Journeys 3
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.