SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 16.027 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Nightschool - The Weirn Books 3

Geschichten:
Kap. 13 – 18, Bonusstory, Nachwort
Autor:
Svetlana Chmakova
Zeichner: Svetlana Chmakova
Tuscher: Svetlana Chmakova

Story:
Alex hat sich an der Nightschool eingeschrieben, einem Institut, an dem magisch begabte Jugendliche unterrichtet werden. Sie hofft, endlich eine Spur von ihrer älteren Schwester Sarah zu finden, aber niemand kann sich an die junge Frau erinnern; es gibt nicht einmal mehr Fotos und Dokumente, die belegen, dass sie dort als Nachtwächterin gearbeitet hat. Allein Ronee scheint mehr zu wissen, will jedoch nicht mit Alex darüber sprechen. Dann erhält die neue Schülerin unverhofft eine Einladung, der sie folgt – woraufhin sie sich im Versteck von Ronee und ihren Freunden wiederfindet, die mehr oder minder interessiert sind, das Rätsel zu lösen.

Zur gleichen Zeit müssen die Jäger unter Daemons Führung den Angriff eines Rudels Werwölfe abwehren. Danach haben sie keine andere Wahl, als sich ein neues Quartier zu suchen. Die Zeit läuft ihnen davon, denn diejenigen aus der Gruppe, die von Alex in ein Koma versetzt wurden, haben nicht mehr lange zu leben. Umso dringlicher müssen sie die Übeltäterin finden, die gar nicht weiß, was sie ihren Opfern angetan hat.


Meinung:
Nightschool 3 knüpft an die Handlung des Vorgängerbandes an und gibt weitere Geheimnisse preis, verrät aber noch nicht das Wesentliche: Was geht in dem Institut vor sich? Was ist mit Sarah passiert? Welche Konsequenzen warten auf Alex, wenn die Jäger sie finden? Können die Koma-Patienten gerettet werden? Die Antworten auf diese Fragen hebt sich die in Russland gebürtige und in Kanada lebende Mangaka Svetlana Chmakova für den vierten und letzten Band auf.

Obwohl die Geschichte spannend ist, gibt es auch immer wieder etwas Leerlauf, beispielsweise dann, wenn die Szenen aus dem (Schul-) Alltag durch humorige Einlagen die ernsthaften Geschehnisse auflockern sollen. Hinzu kommt, dass zu viele Figuren für eine so kurze Serie an verschiedenen Schauplätzen agieren und letztlich für das Finale zusammengeführt werden müssen. In Folge bleiben die Charaktere etwas oberflächlich und erfüllen gerade mal ihre Rollen.

Die Zeichnungen orientieren sich am ‚Manga-Stil‘, das heißt, die Protagonisten sind sehr comichaft gezeichnet, oft schon überzeichnet (extrem schmale Gesichter mit spitzem Kinn, große Augen, übertriebene Mimik). Dennoch passen sie zur Handlung, und die Künstlerin hält von der ersten bis zur letzten Seite das Niveau. Fünf Farbseiten erfreuen den Leser.


Fazit:
Der westliche Manga Nightschool wendet sich ein Publikum im Alter von 13 bis 15 Jahre, das sowohl eine Schwäche für phantastische (Schul-) Geschichten als auch für junge Helden hat, mit denen es sich identifizieren darf. Die Story ist spannend, die Zeichnungen sind Geschmackssache – man sollte ein wenig in den Bänden blättern, bevor man sich für oder gegen den Kauf entscheidet.


Nightschool - The Weirn Books 3 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Nightschool - The Weirn Books 3

Autor der Besprechung:
Irene Salzmann

Verlag:
Tokyopop GmbH

Preis:
€ 6,50

ISBN 13:
978-3-86719-844-8

206 Seiten

Positiv aufgefallen
  • altersgerechte Urban Fantasy-/Horror-Story
  • sympathische Charaktere, mit denen sich junge Leser leicht identifizieren können
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
1
(1 Stimme)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 22.11.2012
Kategorie: Nightschool
«« Die vorhergehende Rezension
Skip Beat! 22
Die nächste Rezension »»
Defense Devil 6
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.