SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 16.036 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - The World God only knows 10

Geschichten:
The World God only knows 10
Autor und Zeichner:
Tamiki Wakaki

Story:
Keima hat im zehnten Band wieder einige Herausforderungen zu bestehen. Die größte ist wohl, dass er mit Yui, einem Mädchen aus reicher Familie den Körper getauscht hat, um einen Fluchgeist zu finden und zu vertreiben. Das bringt einiges an Schwierigkeiten mit sich, denn die Leibwächter lassen Yui in Keimas Körper nicht mehr an ihn heran, so dass ein Rücktausch schwierig wird.

Immerhin kommen ihm jetzt sein Wissen und seine Erfahrungen, die er während der Dating-Games gesammelt hat, zugute und er weiß, wie er sich zu benehmen hat, auch wenn er gerne wieder er selbst wäre. Doch das dauert ein Weilchen, weil die Schwierigkeiten erst überwunden werden müssen.

Kaum ist das überstanden, bleibt ihm nur wenig Zeit, sich zu erholen, denn nun bittet ihn Kusunoki, die Karate-Club-Chefin um Hilfe. Ihre ältere Schwester Hinoki ist nach einem längeren Aufenthalt im Ausland nach Hause zurückgekehrt und fühlt sich nicht mehr wirklich heimisch.

Zudem beginnt sie aus lauter Frustration zu wachsen, so dass "Der Gott der Spiele" unbedingt eine Lösung finden muss, ehe sie zu einer Riesin wird, die niemand mehr aufhalten kann. Allerdings zeigt sich auch, dass Keima nicht immer eine Antwort parat hat, sondern es im Gegenteil mit seinen Aktionen vielleicht noch schlimmer macht.



Meinung:
Auch wenn es in den letzten Bänden anders ausgesehen hat, so beginnt das Pendel doch langsam wieder umzuschlagen, denn The World God only knows kehrt zu dem zurück, was die Serie bisher am besten konnte - die Mechanismen der Dating-Spiele auf eine Comic-Handlung zu übertragen. Das erweist sich aber mittlerweile als ermüdend.

Zwar ist der erste Teil der Handlung noch recht amüsant und unterhaltsam, denn es ist interessant, den Helden in einer Mädchenrolle zu erleben - allerdings nutzt die Künstlerin dies nicht so aus, wie so könnte, sondern beendet die Episode ohne Schwierigkeiten.

Danach geht sie wieder zur Routine über, präsentiert ihren Helden wieder einmal als Doktor für alle weiblichen Probleme, auch wenn er diesmal Probleme zu haben scheint, Diesmal jedoch wirkt alles uninspiriert und weit hergeholt, schaden die übernatürlichen Entwicklungen der Geschichte eher als dass sie ihr eine amüsante Note verleihen.

Insgesamt lässt sich der Band noch recht gut lesen, langsam zeigen sich aber auch hier schmerzhaft deutliche Ermüdungserscheinungen und ein Verlust des roten Fadens, denn auf was das alles hinsteuern soll, bleibt diesmal offener denn je.



Fazit:
The World God only knows bietet zwar auch noch im zehnten Band einiges an Abwechslung, die Spannung lässt allerdings zu wünschen übrig, da gerade die zweite Episode nicht wirklich überzeugen kann, weil sie deutlich an der Oberfläche bleibt und stellenweise sehr unausgereift wirkt..

The World God only knows 10 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

The World God only knows 10

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Egmont Manga

Preis:
€ 6,50

ISBN 13:
978-3770480005

192 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Romantische Klischees werden weiterhin auf die Schippe genommen und augenzwinkernd persifliert
Negativ aufgefallen
  • Die Handlung tritt auf der Stelle und verliert deutlich an Spannung, vor allem in der zweiten Hälfte des Mangas
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
1
(1 Stimme)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 14.06.2013
Kategorie: The World God only knows
«« Die vorhergehende Rezension
Jennifer Blood: Ninjettes
Die nächste Rezension »»
Liverfool
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.