SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 16.663 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Shakugan no ShaNa 5

Geschichten:
Shakugan no ShaNa 4
Prolog
29. Kapitel: Wenn Licht und Schatten aufeinandertreffen III
30. Kapitel: Nachts denke ich an dich I
31. Kapitel: Nachts denke ich an dich II
32. Kapitel: Nachts denke ich an dich III
30. Kapitel: Ein guter Tag zum Kämpfen I
Zoetrope I - IV
Extra: Ein tag im Sommerpalast

Autor: Yasichiro Takahashi
Zeichner: Ayato Sasakura
Character Design: Noizi Ito

Story:
Der Kampf zwischen ShaNa und der anderen Flame Haze ist in vollem Gange und es sieht gar nicht gut für das Mädchen aus. Sie wirkt abgelenkt und kraftlos, so als mache ihr etwas zu schaffen, mit dem sie selbst nicht umgehen kann. Und so droht sie immer mehr gegen ihre Feindin Margery Daw zu unterliegen.

Derweil macht sich Yuji Gedanken, ob er das Richtige getan hat als er sie losgelassen und zurückgewiesen hat. Ein alter Mann macht ihn darauf aufmerksam, kein anderer als der "Leichensammler" Lamis erklärt ihm, was es mit der besonderen Verbindung zwischen ihm und ShaNa eigentlich auf sich hat.

So versucht er zu retten, was er retten kann und muss doch feststellen, dass ShaNa schon längst verloren hat. Gut, dass er jetzt wenigstens da ist, um ihr Halt und Kraft zu geben und die Probleme zu lösen, die zwischen ihnen entstanden sind.

Derweil erinnert sich ShaNa wie alles angefangen hat, in Zoetrope wird noch einmal aufgerollt, wie sie ins Leben gekommen wurde, wo sie aufwuchs und wie sie durch die liebenswerte Nonne Sophie nicht nur lernte, was sie über sich und die Verbindung zum Purpurfürsten Alastor wissen muss, sondern auch, wie sie sich in der Menschenwelt zu bewegen hat - ein Weg, der nicht ganz ohne Komplikationen gegangen wird.



Meinung:

Eigentlich ist der fünfte Band von  Shakugan no ShaNa zweigeteilt. Zum einen wird die Handlung weitergesponnen, der Kampf zwischen den Flame Haze ist immer noch im vollen Gange und zeigt ShaNa schließlich die Grenzen ihrer Kraft und ihrer Fähigkeiten auf. Zum zweiten wird in einer Mischung aus Roman und Cmic in Zoetrope ein Blick auf ihre Vergangenheit geworfen.

Als Leser erhält man viele zusätzliche Informationen, so dass der Verdacht wächst, dass dieser Band quasi das Vorgeplänkel abschließt, das in die Welt von ShaNa und Yuji einführen sollte und die eigentliche Story erst nächstes Mal beginnt. Ob dem so ist muss sich natürlich zeigen.

Insgesamt ist er etwas ruhiger als sein Vorgänger. Die anfängliche Action läuft in ruhigere Momente aus, in denen sich ShaNa und der junge Mensch über die Qualität ihrer Beziehung Gedanken machen müssen. Und dabei geht es weniger um die Romantik, die man aus vielen Shojo-Titeln kennt, noch wirkt sie ganz so flach wie die Liebe, die Shonen-Titel bevorzugen.

Interessant ist auch die Vorgeschichte von ShaNa, in der die Gelegenheit genutzt wird, den Hintergrund ausführlich zu erklären und so alle noch offenen Fragen zu beantworten. Das geschieht recht stimmungsvoll, weil das Abenteuer dabei ebenfalls nicht zu kurz kommt und dem Geplänkel zwischen den Flame Hazes und den Intentionen der Purpurfüsten einen tieferen Sinn gibt.

Alles in allem kann man gerade mit diesem Band sehr zufrieden sein, bietet er doch eine Menge Hintergrundwissen, das in den kommenden Geschichten um ShaNa und Yuji vermutlich sehr wichtig sein wird.



Fazit:
Der fünfte Band schließt den Handlungsbogen und die Vorgeschichte ab. Gerade weil jetzt vieles in Bezug auf die Flame Hazes, Purpurfürsten und die Bedrohung der Welten klarer wird, gewinnt die Serie insgesamt an Spannung und Tiefe, die neugierig auf mehr macht und auch Lust, sich noch länger mit dem Abenteuer zu beschäftigen.

Shakugan no ShaNa 5 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Shakugan no ShaNa 5

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Egmont Manga

Preis:
€ 7,00

ISBN 13:
978-3770479948

210 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Der Hintergrund wird überraschend stimmungsvoll weiter ausgebaut
  • Action und Informationen sind gut miteinander vermischt
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
1
(1 Stimme)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 18.08.2013
Kategorie: Shagugan no ShaNa
«« Die vorhergehende Rezension
Berlin - Geteilte Stadt
Die nächste Rezension »»
The Sacred Blacksmith 5
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.