SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.995 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Zombie Hunter 2

Geschichten:
Bd. 2, Kap. 8 - 12
Autor: Kazumasa Hirai, Zeicher: Yang Kyung-Il, Tuscher: Yang Kyung-Il

Story:
Der japanische Rennfahrer Toshio Tamura ist einer der wenigen, die das harte Überlebenstraining auf einer geheimen Insel überstanden haben. Nun wartet ein weiterer Test auf die kleine Elite: Mit nur einer sechsschüssigen Pistole bewaffnet, muss jeder einzelne von ihnen einen besser ausgerüsteten Gegner ausschalten. Sehr schnell bemerkt Toshio, dass die Ausbilder keineswegs mit Wachskugeln, sondern mit scharfer Munition schießen. Er überlebt, verliert jedoch einen Arm und ein Auge, die durch kybernetische Implantate ersetzt werden. Toshio will jene töten, die für das Massaker an den Kameraden verantwortlich sind, wird jedoch von Sekiryuh Rin und Laylah Amin aufgehalten. Nun erfährt er den Grund für die letale Ausbildung: Man will diese Supersoldaten als Zombie Hunter gegen außerirdische Invasoren einsetzen. Trotzdem kehrt Toshio dem Trainingslager den Rücken, er will mit diesen Leuten nichts mehr zu schaffen haben. Zurück in der Heimat wird er von seiner Schwester und seiner Freundin erwartet. Doch dann geschieht etwas Grauenhaftes…

Meinung:
Bereits der erste Band dieser Serie machte deutlich, dass „Zombie Hunter“ eine Reihe für die ältere, männliche Leserschaft ist. Die Protagonisten sind harte, skrupellose Männer und Frauen, die ohne Zögern töten, um ihre persönlichen Ziele zu erreichen. Auch wenn Toshio Tamura der Sympathieträger sein soll, ist er kein strahlender Held, sondern eine finstere, zweifelhafte Persönlichkeit, die nicht weniger brutal und psychopathisch ist als die Gegenspieler. Sie alle agieren in einer tödlichen Umwelt, in der Freunde schnell zu Feinden werden können. Viele Geheimnisse, insbesondere den ominösen S. betreffend, werden hier noch nicht verraten. Der Manga ist eine Mischung aus SF und Horror, beinhaltet auch ein wenig Erotik (wobei bestimmte Körperstellen ‚weichgezeichnet’ oder ausgelassen wurden). Der Stil, der sich starker Schwarz-Weiß-Kontraste bedient, unterstreicht die bedrohliche Atmosphäre und passt dadurch hervorragend zu der Geschichte. Von dem koreanischen Zeichner Yang Kyung-Il ist bei Planet Manga auch die Serie „Island“ erschienen, die sich mit einer ähnlich düsteren Thematik befasst. Von „Zombie Hunter“ gibt es derzeit erst vier Bände, und ob die Handlung eines Tages abgeschlossen wird, ist noch offen – ein großes Manko, denn die Serie ist interessant, und die Sammler möchten natürlich auch das Ende erfahren.

Fazit:


Zombie Hunter 2 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Zombie Hunter 2

Autor der Besprechung:
Irene Salzmann

Verlag:
Planet Manga

Preis:
€ 7,95

ISBN 10:
3-89921-099-9

Positiv aufgefallen
  • interessante Charaktere
  • spannende Handlung
  • ausdrucksstarke Zeichnungen
Negativ aufgefallen
  • sehr brutal
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
1
(1 Stimme)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 15.12.2003
Kategorie: Zombie Hunter
«« Die vorhergehende Rezension
Tokyo Mew Mew 4
Die nächste Rezension »»
Manga Love Story 5
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.