SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 16.214 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Kokoro Button 7

Geschichten:
Kokoro Button 7
Kapitel 29-33
Autor: Maki Usami
Zeichner: Maki Usami

Story:
Nina und Koga sind nun endlich auch offiziell ein Paar und treten auch so auf. Das Mädchen schwebt im siebten Himmel, denn genau das hat sie sich ja eigentlich auch gewünscht. Aber dennoch ziehen schon bald Schatten am Horizont herauf.

Denn Kogas Mutter hat sich dazu entschieden, sich von ihrem meist in Amerika weilenden Mann zu trennen. Das bedeutet aber auch, dass sie mit ihrem Sohn umziehen und die Stadt verlassen wird. Aber ist das wirklich auch etwas, was Koga will?

Nina beschließt mit ihm zu reden und für ihre gemeinsame Liebe zu kämpfen. Sie findet in ihrem Freund einen starken Verbündeten und tatsächlich - die Mutter hört ihnen zu und verspricht, die Angelegenheit noch einmal gründlich zu prüfen. Denn eigentlich - das haben die beiden Jugendlichen erkannt, will sie doch nur eines von ihrem Mann und das kann sie auch anders einfordern.

Als Vertrauensbeweis überlässt Koga ihr seine Haustürschlüssel, als sich mit Beginn des neuen Schuljahrs ihre Unterrichtspläne ändern. Doch schusselig wie sie ist, verliert Nina diese in der Bahn. Nun ist guter Rat teuer - und die Hilfe eines guten Freundes ... oder?



Meinung:
Natürlich dürfen die Helden ihre junge Liebe erst einmal nicht genießen, denn nachdem ihre Beziehungsprobleme geklärt sind, gibt es natürlich gleich neue Schwierigkeiten, die erst einmal gelöst werden müssen und ihre Gefühle auf die Probe stellen. Immerhin schaffen es Nina und Koga diese Hürde zu meistern, das ist aber nur der Auftakt zu einer viel schlimmeren Prüfung.

Letztendlich hat nämlich auch Hayami nicht aufgegeben und bleibt in Ninas Nähe, als die wirklich Hilfe braucht. Er spricht zwar nicht mehr über seine Gefühle, beweist aber, dass er dennoch mehr empfindet, indem er in einer schweren Stunde bei ihr ist. Immerhin bleibt das diesmal auch Koga nicht verborgen - die Weichen für kommende Konflikte sind gestellt.

Die Geschichte bietet viel zum Nachdenken - einmal zeigt sie, dass auch Erwachsene töricht handeln können, wenn sie mit ihren Gefühlen nicht zurecht kommen, dann wieder muss die junge Liebe auf den Prüfstand und beweisen, dass sie auch die Interventionen Dritter übersteht.

Das sorgt zumindest diesmal für ein wenig mehr Spannung, auch wenn man sich sicher sein kann, dass die Gefahren nicht so dramatisch sind, wie sie jetzt wirken. In der Hinsicht ist die Künstlerin zu sehr den Klischees gefolgt und wird es auch jetzt wieder tun.



Fazit:
Kokoro Button bleibt die leichtfüßige und harmlose Romanze, die sie war, trotz einiger Probleme der Helden. Das Augenzwinkern ist vor allem in der zweiten Häfte vorhanden, wenn Nina einmal wieder zeigen darf, wie mädchenhaft passiv sie ist. Die Spannung ist diesmal etwas höher, weil die beiden Hauptfiguren einiges durchzustehen haben und die Weichen für die Zukunft gestellt werden.

Kokoro Button 7 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Kokoro Button 7

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Egmont Manga

Preis:
€ 6,50

ISBN 13:
978-3770480548

192 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Eine leichtfüßige Romanze mit einem guten Schuss Humor
  • Immerhin werden diesmal auch ein paar spannendere Themen angesprochen
Negativ aufgefallen
  • Noch immer bleibt Nina in der süß-passiven Haltung und kämpft nur an der Seite der Jungs für ihre Liebe, aber niemals allein.
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
1
(1 Stimme)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 20.12.2013
Kategorie: Kokoro Button
«« Die vorhergehende Rezension
Koko DEBUT 1
Die nächste Rezension »»
Together Young 1
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.