SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 16.533 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - the filth 1

Geschichten:
Wir gegen Sie
Autor: Grant Morrison, Zeicher: Chris Weston, Tuscher: Gary Erskirne
Das perfekte Opfer
Autor: Grant Morrison, Zeicher: Chris Weston, Tuscher:


Story:
Greg Feely führt ein einsames Leben. Seine Frau ist schon seit Jahren tot, ihm ist nur noch sein Job und seine Katze geblieben. Im Supermarkt um die Ecke verspottet man ihn aufgrund der gekauften Sexhefte. Und am Abend kann er nichts Anderes tun als sich auf diese Heften einen runterzuholen. Doch dann tritt eine Veränderung in sein Leben. Eine Frau erwartet ihn nackt unter der Dusche und treibt es mit ihm hemmungslos. Anschließend erklärt sie ihm, er sein Offizier der Hand, einer Säuberungseinheit, die die Erde sauber hält. Und sie bräuchten ihn für einen wichtigen Einsatz... Danach kommt der blanke Wahnsinn.

Meinung:
Ich werde nicht zu viel verraten. Die Story lebt von den überraschenden Wendungen. Es hat mich erstaunt, wie zynisch Grant Morrison schreiben kann. Der Comic ist eine Achterbahn der Zeichnungen, Eindrücke und Gefühle. Und die Ideen sind erstklassig. Ein Comic, der in dieser Form vielleicht auch verfilmt werden könnte. Ich werde die Serie mit Sicherheit weiterlesen. Fazit: Zugreifen! Ja, das war die Rezi von Bernd anlässlich der Sonderausgabe zur Comic Action. Grant Morrison ist ja wahrlich kein Unbekannter und ist auch wahrlich nicht immer wirklich einfach zu lesen. Ich habe „The Filth“ mehrfach angefangen, mehrfach beiseite gelegt und doch immer wieder aufgenommen. Irgendwie kommt mir Morrison so vor als ob er maßlos überschätzt wird. Grelle bunte Bilder, sprechende Affen und abgedrehte phantastische versponnene Farbtupfer sind für mich noch kein Qualtitätsiegel. Morrisons Motto ist: „Diese Injektion ist nur zu ihrem Besten“. Ich vermute eher, das erst die Injektion kam und dann der Comic. Ist das der Grunge der Comics?

the filth 1 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

the filth 1

Autor der Besprechung:
Stephan Schunck

Verlag:
Speed Comics

Preis:
€ 7,50

ISBN 10:
3 936068 50 X

45 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Grant Morrison?
Negativ aufgefallen
  • zuviel
  • zu bunt
  • zu abgedreht
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 15.04.2003
Kategorie: the filth
«« Die vorhergehende Rezension
Hagane 1
Die nächste Rezension »»
the filth 2
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.