SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 17.383 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Marvel NOW! Guardians of the Galaxy 2: Kriegerin des Himmels

Geschichten:
Marvel NOW! Guardians of the Galaxy 2: Kriegerin des Himmels
Guardians of the Galaxy 4-7
Autor: Brian Michael Bendis
Beratung: Neil Gaiman
Zeichner: Sara Pichelli, Olivier Coipel, Valerio Schiti
Tusche: Mark Morales
Farben: Justin Ponsor, Ive Svorcina
Übersetzung: Alexander Rösch

Story:
Peter Quill, der auch als Starlord bekannt ist, beschützt mit seinen Mitstreitern die Erde. Dessen Vater, König J´son von Spartax, passt das überhaupt nicht. Das interessiert den zukünftigen Thronerben so gar nicht. Er ist nicht gut auf Papa zu sprechen. Um diesen so richtig auf die Palme zu bringen bildet er mit Tony Stark, Gamora, Drax, Rocket Raccoon eine Gruppierung, die sich als Beschützer der Erde zeigen.

Auf Quill und seine Mitstreiter ist ein hohes Kopfgeld ausgesetzt. Gamora erfährt dies auf eine sehr unangenehme Art und Weise. Gut das die junge Frau und Tochter von Thanos keinerlei Hemmungen kennt. Sie weiß sich zu wehren.
Zudem bekommt die Erde Besuch von einem Engel. Sie nennt sich Angela und die Guardians erfahren hautnah wie stark und kampfeslustig dieses Wesen ist.


Meinung:
Am 28. August startet in den deutschen Kinos ein neuer Blockbuster namens ´Guardians oft the Galaxy`. Kein Wunder das die nicht ganz alltäglichen Helden in der neuen Reihe MARVEL NOW! mit einer eigenen Serie starten.
Im ersten Teil lernten neugierige Comicfans die verrückte Truppe kennen. Deren Geschichte wird interessant weiterentwickelt.
Starlord ist der überheblich wirkende Peter Quill der es seinem Daddy mehrt als übel nahm ihn und seine Mutter im Stich gelassen zu haben. So denkt er nicht im Traum daran diesem zu gehorchen. Dumm nur das sein Vater nicht nur ein Außerirdischer ist sondern zudem noch der designierte Herrscher über eine Galaxis.
Die grünhäutige Gamora ist genauso schön wie sie gefährlich ist. Sie hat ebenfalls noch eine Rechnung mit ihrem Adoptiv-Vater, dem irren Herrscher Thanos, offen.
Das ehemalige Versuchsobjekt Rocket, der sprechende Baum Groot und der stärkste Krieger im Universum der sich Drax nennt, vervollständigen die Chaoten Truppe. Iron Man ist ebenfalls mit von der Partie. Sie stürzen sich ohne Plan ins Abenteuer. Angesichts der übermächtig erscheinenden Feinde sind Pläne hier auch eher kontraproduktiv. Hier ist Flexibilität alles.
Das herrliche Spektakel wird mit einer hochexplosiven Mischung aus agilen Kampf-Sequenzen und stilvollen Farbelementen illustriert.
Der Autor Brian Michael Bendis erhält Unterstützung von Neil Gaiman, dem Macher der Sandmann-Geschichten. Er fungiert bei diesem Projekt als Berater. Außerdem erschuf Neil Gaiman zusammen mit Todd McFarlane die reizende und kampfeslustige Angela. Zudem gesellen sich Sara Pichelli (Ultimate Comics: Spider-Man), Olivier Coipel (Thor) und Valerio Schiti (Teenage Mutant Ninja Turtles) hinzu.
Somit dürfen sich die Leser auf wundervolle Illustrationen freuen. Die menschlichen Figuren wirken sehr attraktiv und Angela ist ein echter Hingucker. Mit ihrer knapp bemessenen Bekleidung verdreht sie den männlichen Protagonisten den Kopf. Sie steht Gamora jedoch in keiner Weise nach, sondern ist ebenfalls eine sehr kämpferische Amazone die sich zu wehren weiß.
Es gibt eine Gallery von Titelbildern zu bestaunen, die zu den US-Heften Guardians of the Galaxy 4-7 gehören. Deren Inhalt findet sich im vorliegenden Album. Dank Christian Endes Rubrik ´Unendliche Weiten` erfahren die Leser interessante Neuigkeiten rund um die Welt der Comics.


Fazit:
Schöne Frauen, coole Typen und jede Menge Action, das sind die Zutaten zu der neuen Serie Guardians of the Galaxy der Reihe ´MARVEL NOW!´ Comicfans, die verrückte Charaktere mögen und es nicht übel nehmen wenn nicht jeder Witz gleich einen Treffer landet, sind mit diesem galaktischen Abenteuer bestens beraten.


Marvel NOW! Guardians of the Galaxy 2: Kriegerin des Himmels - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Marvel NOW! Guardians of the Galaxy 2: Kriegerin des Himmels

Autor der Besprechung:
Petra Weddehage

Verlag:
Paninicomics

Preis:
€ 10,60

ISBN 13:
978-3-86201-989-2

100 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Die Guardians of the Galaxy verteidigen die Erde
  • Schöne Frauen, coole Typen
  • Agile Kampfszenarien, fantastische Illustrationen mit detailreichen Elementen
Negativ aufgefallen
  • ab und an gestaltet sich der Wortwitz etwas unterirdisch
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
3.5
(6 Stimmen)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 25.08.2014
Kategorie: Hefte
«« Die vorhergehende Rezension
X-Men: Zukunft ist Vergangenheit
Die nächste Rezension »»
Prinz Eisenherz Band 8: Jahrgang 1985/1986
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.