SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 16.266 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - X-Men Vol2 14

Geschichten:
Erneuerte Bekanntschaft
Autor: Claremont, Zeicher: Pruett, Booth , Tuscher: Regla, Florea


Story:
Die Menschheit wurde eingesperrt, das Sonnensystem steht unter Quarantäne und ist durch eine undurchdringliche Energiebarriere eingemauert – zusätzlich werden alle Gesetzlosen und unerwünschten Personen aller Galaxien auf die Erde transportiert – die Erde wurde zum Gefängnisplanet. Das ist in Kurzform die grobe Richtschnur des Crossovers „Maximale Sicherheit“, das sich in diesem Monat durch die Marvel-Serien schlängelt. Und die X-Men sind natürlich auch davon betroffen. Zum einen weil sie auf der Erde als Superhelden weilen, dann, weil Prof. Xavier mit seinen gentisch veränderten Skrulls - dem Kader K - nicht unwesentlich für die Ereignisse verantwortlich ist und dann auch weil Jean Grey alias Dark Phoenix mit ihrer dunklen Vergangenheit u.a. den Untergang einer ganzen Welt – des Universums der D´Bari – billigend in Kauf genommen hat. Skrulls, Blood Brothers, Bishop, Ego – der lebende Planet, Ronan – der Ankläger, was kann man in einer so kurzen Inhaltsangabe mehr aufzählen? Da bleibt Euch nichts anderes über, als selbst zu lesen.

Meinung:
Crossover haben in den Comic-Serien Vergangenheit und sicherlich auch ihre Berechtigung. Ich bin einfach kein Freund von solchen übergreifenden Geschichten, weil man nicht umhin kommt, mit mehreren Heften zu jonglieren. Und dabei muß ich zugeben, daß „Maximale Sicherheit“ auf jeden Fall eines der besseren Crossover-Ereignisse darstellt. Wer diese Geschichte verstehen will, muß unbedingt Marvel Extra 8 und 9 lesen, sonst hat man absolut keine Chance.

X-Men Vol2 14 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

X-Men Vol2 14

Autor der Besprechung:
Stephan Schunck

Verlag:
Marvel Deutschland

Preis:
€ 5,10 / A 5,75 / sFr 10,0

Positiv aufgefallen
  • Claremont
  • Jede Menge ganz übler Gestalten - noch mehr als in X-Men 13
  • ... und jede Menge Keilerei
Negativ aufgefallen
  • zu viele üble Gestalten?
  • Crossover
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 26.03.2002
Kategorie: X-Men
«« Die vorhergehende Rezension
Marvel Extra 9
Die nächste Rezension »»
Wolverine 55
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.