SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 16.270 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - X-Men Vol2 15

Geschichten:
Wo Träume enden, Teil 4: Düstere Wolken!
Autor: Claremont, Francis Yu, Booth , Zeicher: Claremont, Francis Yu, Booth , Tuscher: Morales, Elmer


Story:
Robert Kelly, Senator aus Massachusetts, hält einmal mehr eine seiner berühmt berüchtigten Reden gegen die Mutanten – seiner Meinung nach der Bedrohung des 21. Jahrhunderts – und aller hören zu, Magneto auf Genosha, Moira MacTaggert auf, Muir Island, X-Force, Generation X, die X-Men und ... Mystique in Schottland. Und Mystique ist beseelt davon, den Senator umzubringen. Vor der letzten Rede des Senators vor der Wahl verdichten sich die Zeichen, daß ein Anschlag auf Kelly geplant ist. Die X-Men brechen nach Boston auf, um den Senator zu schützen und treffen prompt auf die Bruderschaft der Mutanten. Blob, Avalanche, Post und Mastermind versuchen Kelly zu töten und die X-Men haben alle Hände voll zu tun, um das zu verhindern. Letztendlich kann nur Pyro – St. John Alertere, befallen von Legacy Virus – gegen seine ehemaligen Kameraden das Schlimmste verhindern. Nach dem Angriff von Mystique, Toad und Sabretooth auf die Forschungsstation von Muir Island liegt MacTaggert, die einzige, die den Legacy Virus evtl. stoppen könnte, im Sterben. Kann Professor Xavier verhindern, daß die Erkenntnisse von MacTaggert mit ihrem Tod für immer verloren sind? Und was passiert mit einem „geläuterten“ Senator Kelly?

Meinung:
„Wo Träume enden“ ist mal wieder eine geniale Story, die sich im Original über Uncanny X-Men, Bishop, Cable und X-Men zieht. Die Läuterung des Senators vom Kämpfer gegen die Gefahr durch genetisch veränderte Menschen hin zum Verteidiger der Mutanten – bis hin zum Handschlag mit Cable ist schon lesenswert. Die parallele Handlung um Mystique, die den Legacy Virus so verändert hat, daß er nur den Menschen schadet – und mithin ein Gegenmittel gegen den Virus geschaffen hat ist um Dramatik kaum zu übertreffen. Und genau in diesem Moment schwebt MacTaggert in Lebensgefahr. Also wirklich, gute Comic-Kunst, kaum zu übertreffen. Leider gibt es ja doch immer wieder erhebliche Schwankungen in der Qualität der X-Men Storys, die vorliegende ist auf jeden Fall am oberen Ende der nach oben offenen Skala anzusiedeln. Da passiert doch wirklich was!!! Ach ja, Henne oder Ei, die Stories passen sich zunehmend dem X-Men Film an, ob Cerebo oder Toad, Ähnlichkeiten sind sicherlich nicht rein zufällig.

X-Men Vol2 15 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

X-Men Vol2 15

Autor der Besprechung:
Stephan Schunck

Verlag:
Marvel Deutschland

Preis:
€ 5,10 / A 5,75 / sFr 10,0

Positiv aufgefallen
  • Action pur
  • Die Läuterung des Senators
  • Gibt es ein Gegenmittel gegen den Legacy Virus?
Negativ aufgefallen
  • Der Tod von Pyro, kurz vor dem möglichen Gegenmittel
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 30.04.2002
Kategorie: X-Men
«« Die vorhergehende Rezension
Slam Dunk (Prestige) 5
Die nächste Rezension »»
Marvel Extra 10
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.