SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.993 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - New Arden Chronicles 5

Story:
Silent Night 5 von 5 Autor und Zeichner: Maximilian Pfeffer Farben: Michael Hartmann / Darrin Moore Lettering: Ralf Wiesner Wieder ist es Nacht und wieder ist Red Shadow unterwegs. Sie philosophiert darüber ob Face weiß für was der Senator verantwortlich ist. Conner erfährt von King Louie das er Face erschossen hat und judelt. Als Red Shadow bei ihm auftaucht ist Conner zunächst etwas überrascht, fasst sich dann aber wieder schnell und besiegt Red Shadow auf verbaler Ebene. Nach dem er sein Haus verlassen hat, trifft er überraschender Weise auf einer der Handlanger von Face, dieser fordert ihn auf in einen Wagen mit Boneshaker am Steuer einzusteigen. Er ist zu Tode erschreckt als Face in den Wagen einsteigt. Während sich das SWAT-Team mit Viron beschäftigt sieht Red Shadow zu und studiert ihn. Dann greift sie ihren übermächtigen Gegner an. Beim Kampf streift Viron sie mit den Stacheln an der Brust. Red Shadow flieht und wird wieder von Viron attackiert. In einer Gasse kommen auch Face und Boneshaker hinzu. Boneshaker greift Viron an weil er in seinem Zustand auch einer Bedrohung für Face ist. Dieser verpasst seinem Bruder Ben ein Beruhigungsmittel. Red Shadow entschwindet in die Nacht. Sie schafft es gerade noch in ihr Appartment bevor sie zusammenbricht. Face hat seinen Bruder in die Newman Klinik gebracht wo er versorgt wird, anschließend lässt er den Senator vom Erdboden verschwinden indem er ihn darin einbetoniert. 36 Seiten

Meinung:
Alles in allem waren diese ersten 5 Hefte nicht ganz so gut wie sie hätten sein können aber ich habe auch bei den Mainstream Verlagen viel, viel schlechtere Sachen gelesen und die haben viel mehr Erfahrung. Deswegen gebührt dem Herrn Pfeffer ein großes Lob für diesen ersten Gehversuch eines weiteren deutschen Superheldens. Außerdem wer sich mal mit den ersten Heften von Superman oder Batman beschäftigt wird feststellen, dass der Serienkosmos der Chronicles schon etwas ausgefeilter ist. Ich empfehle allerdings sich direkt alle fünf Hefte zu holen, da sie praktisch wie ein großes Ganzes zusammengehören. Da bisher an keiner Stelle mitgeteilt wurde wie das Gift genau wirkt, ob es die Opfer nur verübergehend Lähmt oder auch tötet, gehe ich mal davon aus das uns Miss Howard noch erhalten bleiben wird. Hoffe ich doch zumindest.

New Arden Chronicles 5 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

New Arden Chronicles 5

Autor der Besprechung:
Ulrich Scharfenort

Verlag:
Final Art

Preis:
€ DM 4,90

24 Seiten

Positiv aufgefallen
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
1
(1 Stimme)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 01.07.2003
Kategorie: New Arden Chronicles
«« Die vorhergehende Rezension
New Arden Chronicles 4
Die nächste Rezension »»
New Arden Chronicles 6
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.