SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.917 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - New Arden Chronicles 6

Story:
Der Gelbe Drache 1 von 2 Autor: Maximilian Pfeffer Zeichner, Farben und Lettering: Karsten Schreuers Ann Howard ist auf dem Weg zur Arbeit, der Kanzlei REUBEN, MORTIMER & PARTNER. Als sie dort ankommt stößt sie beinahe mit Face zusammen, welcher das Büro einer ihrer Kollegen, Jim Drewer, verlässt. Sie stellt Jim zur Rede und erfährt das er für Face als Mittelsmann agiert hat. Er sollte einen Dieb engagieren um das heilige Symbol der Drachenorganisation zu stehlen. Diesen Dieb fand er in Dark Hunter einem Kopfgeldjäger der für Geld so ziemlich alles tut. Leider versagte er da die Drachen ihn bei seinem Einbruch entdeckten. Ann sieht eine Chance für ihre Rache an Face. Die Drachen bleiben ebenfalls nicht untätig und beauftragen einen Mr. Lee mit seiner hübschen Assistentin Zai-To. Ann setzt sich selbst in die Rolle des Mittelsmanns, informiert Captain Mc Neal und räumt vorsorglich sämtliche Hinweise auf Red Shadow weg. Als sie wieder nach Hause kommt warten da auch schon Face und Boneshaker auf sie. Sie verklickert ihm was Sache ist und er akzeptiert sie. Während Mr. Lee seine Untersuchung aufnimmt, bekommt Ann einen Anruf von dem Dark Hunter. Er gibt ihr zu verstehen das es ein zu großes Risiko sei und sie biete ihm mehr Geld. Am Abend will sich Ann mit dem Captain treffen um ihm ein Dossier zu überreichen. Als sie in der Gasse ankommt wird sie von ein paar Punks angemacht. Diese lernen sehr schnell das man manchmal doch besser Vorsichtig sein sollte. Mr. Lee und seine Assistentin hinterlassen eine Spur von Toten die Zai-To auf brutale Art abgeschlachtet hat. 36 Seiten

Meinung:
Die gemäldeartigen Zeichnungen gefallen mir sehr gut ebenso wie, dass dieses Heft garantiert, wegen der etwas freizügigeren Szenen, gegen den Comic Code verstoßen würde. Auch von der Gewalt ist es eine bisschen heftiger geworden. Das mag aber vielleicht auch am neuen Zeichner und seiner eigenen Interpretation von New Arden liegen. Ist diese Miniserie jetzt eigentlich eine Fortsetzung der vorherigen oder nicht. Jedenfalls wird nicht auf die Sache mit dem Gift eingegangen. Ansonsten kann ich nur sagen weiter so.

New Arden Chronicles 6 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

New Arden Chronicles 6

Autor der Besprechung:
Ulrich Scharfenort

Verlag:
Final Art

Preis:
€ EUR 5,-

24 Seiten

Positiv aufgefallen
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
1
(1 Stimme)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 01.07.2003
Kategorie: New Arden Chronicles
«« Die vorhergehende Rezension
New Arden Chronicles 5
Die nächste Rezension »»
New Arden Chronicles 7
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.