SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 16.028 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Sugar * Soldier Starter Pack

Geschichten:
Sugar Soldier Starter Pack
Autor und Zeichner:
Mayu Sakai

Story:
Seit sie klein ist, lebt Makoto im Schatten ihrer Schwester Rika. Das drei Jahre ältere Mädchen bekommt immer die schöneren Sachen und steht immer im Mittelpunkt, weil alle sie wegen ihres Liebreizes und ihrer Schönheit bewundern. Zwar hat sich die Jüngere damit arrangiert, aber sie leidet auch darunter, immer zurückstehen zu müssen, weil ihr das immer nur Nachteile brachte.

Damit soll nun Schluss sein. Als Makoto endlich auf eine neue Schule kommt, will sie nicht länger nur die „kleine Schwester des bekannten und berühmten Models“ sein. Aber schon der erste Tag ist eine Ernüchterung. Die meisten ihrer neuen Klassenkameradinnen wissen um ihre Verwandtschaft und zeigen nur deshalb Interesse an ihr. Eine Ausnahme ist dagegen der aufgeweckte und charmante Shun.

Auch wenn er selbst einer der Prinzen der Jahrgangsstufe ist, so interessiert ihn doch nur Makoto. Er scheint sie um ihrer Selbst willen zu mögen und ermuntert sie immer wieder, sich weder in ihrem Entschluss, noch in ihrem Verhalten zu ändern und anzupassen? Doch wird das immer so sein? Denn als Rika auftaucht, nimmt sie ihn gleich wieder in Beschlag, und es gibt noch mehr Leute, die Makoto von ihm fern halten wollen.



Meinung:
Das Sugar * Soldier Starter Pack ist wie andere Packages dieser Art konzipiert. Die ersten beiden Bände sind in einer eingeschweißten Hülle erhältlich. Als besonderes Schmankerl sind diesmal drei Postkarten beigefügt. Der günstige Preis soll interessierte Neuleser anlocken, immerhin spart man etwa fünf Euro. Ansonsten wurde nichts an den Mangas verändert.

Die Geschichte beinhaltet Themen, die vor allem Leserinnen im Teenager-Alter ansprechen dürften. Auch wenn sicher die wenigsten so berühmte Geschwister haben, viele kennen das Gefühl, gegenüber dem älteren Bruder oder der älteren Schwester zurückgesetzt zu werden, vor allem wenn diese bereits die gleiche Schule besucht haben. Deshalb dürfte Makoto Schicksalsgenossin und Vorbild sein.

Die Romantik kommt mit Shun ins Spiel, denn er sieht nicht nur gut aus, sondern hat auch Witz und Verstand, weiß Makoto aufzumuntern und ist trotz aller Missverständnisse immer da, wenn sie ihn braucht, auch wenn natürlich viele Leute den beiden Steine in den Weg legen wollen. Aber genau das sorgt für die Spannung in der insgesamt doch eher vorhersehbaren Geschichte.

Um diese noch ein wenig zu würzen, gibt es noch die eigenwillige und extravagante Nanami, die mit ihrem Kleidungsstil in der Freizeit ganz bestimmte Zeichen geben will und natürlich auch die treue Freundin an Makotos Seite, die ebenfalls ihre Sorgen und Nöte hat.



Fazit:
Das Sugar * Soldier Starter Pack ist sicherlich eine günstige Alternative, um in die liebenswerte Reihe hineinzuschnuppern. Die beiden ersten Bände geben schon einen guten Einblick in die leichtfüßige Liebeskomödie, die wieder einmal vor Schulhintergrund spielt und sich bewusst an Mädchen im Alter der Protagonistin richtet. Diese werden wohl den größten Spaß an der Lektüre haben, weil sie sich selbst in der Heldin wiederfinden können.

Sugar * Soldier Starter Pack - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Sugar * Soldier Starter Pack

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Tokyopop GmbH

Preis:
€ 9,95

ISBN 13:
978-3842012516

392 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Eine leichtfüßige und niedliche Liebeskomödie
  • Die sympathische Heldin agiert vor einer liebenswert gestalteten Kulisse
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
1
(1 Stimme)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 03.03.2015
Kategorie: Sugar Soldier
«« Die vorhergehende Rezension
Die Schokohexe 7
Die nächste Rezension »»
Zu Besuch bei Freunden
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.