SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 16.166 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Sun-Ken Rock 2

Geschichten:
Sun-Ken Rock 2
Autor und Zeichner:
Boichi

Story:
Eher unabsichtlich ist der Japaner Ken zum Anführer einer koreanischen Gang geworden. Ein junger Gangsterboss hat seine Qualitäten als Kämpfer erkannt und weiß, wie er ihn behandeln muss, um das zu bekommen, was er will – auch wenn der junge Mann durchaus Ehrgefühl hat, wie er beweist, als er einem alten Nudelverkäufer und seiner Enkelin hilft.

Dabei ist Ken eigentlich nur nach Korea gekommen, um seiner ehemaligen Klassenkameradin und Jugendliebe Yumin nahe zu sein. Allerdings arbeitet die mittlerweile bei der Polizei und ist eigentlich dazu abgestellt, das Bandenunwesen in der Stadt zu bekämpfen, so dass er bei ihren Treffen immer lügen muss. Wie lange aber wird das noch gut gehen?

Zwischendurch besucht er mit den anderen Bandenmitgliedern ein Trainingscamp und gewinnt die Achtung der Ausbilderin, die sich kurzerhand seiner Gang anschließt, um ihm nahe zu sein, schaltet Rivalen aus, die seinen Zorn erregten – und sorgt so für Ordnung. Das alles bereitet ihn darauf vor, dass auch Yumin Geheimnisse vor ihm hat.



Meinung:
Auch im zweiten Band steht in Sun-Ken Rock die Action im Vordergrund, auch wenn es natürlich ein paar ernstere Töne in der Geschichte gibt. Trotzdem sollte man nicht erwarten, dass die Geschichte dadurch deutlich ausgefeilter oder auch realistischer wird. Immerhin sprechen die Künstler auch die Schattenseiten des Bandenunwesens an.

Zunächst einmal geht es aber amüsant zu, denn das Trainingscamp hat auch für den kampferfahrenen Ken einige Überraschungen parat – einschließlich einer Ausbilderin, die nicht nur besonders gut mit Waffen umgehen kann, sondern auch ein Auge auf ihn geworfen hat – obwohl er eigentlich gar nicht so recht will.

Ernst wird es später, denn Yumin enthüllt ihm nach und nach, dass auch sie nicht die ist, für die er sie immer gehalten hat und bestimmte Gründe sie nach Korea trieben. Diese überschatten nun wahrscheinlich nicht nur diesen sondern auch die nächsten Bände.

Aus verschiedenen Gründen gewinnt die Geschichte, weil sich die Figuren ein wenig weiter entwickeln dürfen und auch einen interessanten Hintergrund erhalten. Denn nicht nur Ken hat dunkle Schatten in seiner Vergangenheit, auch andere um ihn herum enthüllen nun, was sie in die Unterwelt getrieben hat oder warum sie aus dieser ausbrachen und das ist nicht einmal uninteressant gemacht



Fazit:
Sun-Ken Rock bleibt durchaus erst einmal der Action verhaftet, nimmt sich diesmal aber auch die Zeit, ein paar Figuren und ihren Hintergrund auszuarbeiten. Die Geschichten versprüht dadurch weiterhin einen besonderen Charme, den man nicht unbedingt in anderen Titeln findet. Zudem wird es diesmal richtig dramatisch und spannend.

Sun-Ken Rock 2 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Sun-Ken Rock 2

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Tokyopop GmbH

Preis:
€ 14,00

ISBN 13:
978-3842012127

408 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Dynamische und detailreiche Zeichnungen
  • Auch wenn die Action dominiert – die Figuren kommen nicht zu kurz
  • Sympathische Figuren mit interessantem Profil
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 31.08.2015
Kategorie: Sun-Ken Rock
«« Die vorhergehende Rezension
Weisser Schatten
Die nächste Rezension »»
Graphic Novel Paperback: Ein neues Land
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.