SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 16.957 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - X-Men Vol2 32

Geschichten:
Rocktopia Teil 8 von 5
Autor: Casey, Zeicher: Phillips, Tuscher: Hi-Fi Design


Story:
Während der Invasion der Erde hat Khan scheinbar nur Storm im Kopf. Er hat Storm aus Madripur entführt, während seine Truppen versuchen, die Insel in Südostasien zum Brückenkopf für die Eroberung der Galaxis auszubauen. Doch Khans restlicher Harem ist von dieser Idee alles andere als begeistert. Während sich ein Teil der X-Men aufmacht, Ororo zu befreien, kämpft Rogue mit einem zusätzlichen Feind. Warum ist Vargas beseelt von dem Wunsch, ein weiteres Mitglied der X-Men zu töten? Antwort könnten die Tagebücher von Destiny geben. Fantomex, einer der meist gesuchten Verbrecher Europas und selbst Mutant bringt die X-Corporation unter Professor Xavier auf die Spur von Waffe XII. Wieder wurde ein Hybrid aus Mensch und Maschine geschaffen, nur um Mutanten zu töten. Und dann treten die X-Men um Archangel an, um den Kampf gegen Designer Drogen aufzunehmen – in diesem Fall spezielle Designer Gene. Ihr Gegner, Porter – selbst ein Mutant – kontrolliert mittlerweile fast den gesamt Drogenhandel an der Ostküste.

Meinung:
So, das war jetzt der Abschied von Casey – ist da jemand wirklich traurig? Das muss jeder für sich entscheiden. Die ganzen letzten Folgen der Uncanny X-Men haben mich nicht wirklich überzeugt. In Heft #19 hatte ich mich noch gefreut, dass die Serie so eine Art Runderneuerung bekommen hatte. Das Ganze war nicht ohne Charme, aber seitdem bin ich nicht mehr so zufrieden. Eigentlich kann es nicht nur an den X-Men Filmen liegen. Ich glaube nicht, dass die Schwäche der Storys mit dem zunehmenden Verzicht auf Masken und bunte Superhelden Kostüme zu erklären ist. Geschichten, Zeichner und auch das momentane Format mit den unterschiedlichsten Serien in einem Heft machen es schwer, den X-Men gute Noten zu verleihen. Irgendwie gehört wieder mehr Profil für eine der – meiner Meinung nach – besten Serien des Marvel Universums her. Aber wenn ich die Nachworte von Chrsitian Grass richtig deute, dann stehen uns noch einige Wechsel – speziell im Bereich der Zeichner – bevor. Schau´n wir mal.

X-Men Vol2 32 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

X-Men Vol2 32

Autor der Besprechung:
Stephan Schunck

Verlag:
Marvel Deutschland

Preis:
€ 5,25 / A 5,60 / sFr 10,30

Positiv aufgefallen
  • Claremont und Larroca
  • Casey geht
Negativ aufgefallen
  • Der ganze Rest
  • Kordeys Zeichnungen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 07.10.2003
Kategorie: X-Men
«« Die vorhergehende Rezension
X-Men Vol2 31
Die nächste Rezension »»
DC Monster Edition 2
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.