SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 16.737 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Superman Megaband 1: Neue Abenteuer

Geschichten:
Superman Megaband 1: Neue Abenteuer
Adventures of Superman (2013) 1-8
Autor: Jeff Parker, Tom De Falco u.a.
Zeichner: Chris Samnee, Mike Norton u.a.
Farben: Alex Antoni, Jordie Bellaire u.a.
Tusche: Sal Buscema u.a.
Übersetzung: Carolin Hidalgo

Story:
Kal-El kommt vom Planeten Krypton. Auf der Erde wird er, dank der hohen Konzentration von gelben Sonnenstrahlen, zum Superhelden. Als Superman ist er immer bereit für Wahrheit und Gerechtigkeit einzutreten. Hilflosen Wesen gegenüber zeigt er eine besondere Verpflichtung. So hilft er einem Baby dessen Herkunft in einer fremden Welt liegt. Er kämpft gegen Superschurken wie Lex Luthor und den galaktischen Eroberer Mongul. Zudem muss er den Mitgliedern einer obskuren Sekte zeigen, dass er zwar ein Superman ist, aber dennoch keine göttlichen Kräfte besitzt.


Meinung:
Der Megaband enthält als deutsche Erstveröffentlichung die US-Hefte Adventures of Superman (2013) 1-8. Bekannte Autoren wie Jeff Parker, Dan Abnett und weitere ebenfalls in der Szenerie bekannte Comic-Autoren und Comic-Zeichner haben eine Vielzahl an Abenteuern rund um den Mann aus Stahl kreiert. Diese gewähren tiefe Einblicke in die Seelenwelt des wohl beliebtesten Superhelden weltweit.

Die Zeichnungen zeigen ebenfalls, wie die verschiedenen Künstler die Welt von Superman sowie die verschiedenen Figuren interpretieren. Dabei gibt es zum Teil ungewöhnliche Perspektiven zu sehen. Futuristische Elemente reihen sich an ganz gewöhnliche alltäglich zu sehende Strukturen. Die Panels sind recht großzügig bemessen worden. Die Schrift in den Sprechblasen ist noch lesbar, allerdings sind manche Hintergrundfarben in diesen Sprechblasen nicht unbedingt dazu geeignet es dem Leser leichter zu machen. Auf graue, und blaue Felder sollte zu Gunsten der Lesbarkeit verzichtet werden. Dieser Kniff wird allerdings gerne genutzt wenn verdeutlicht werden soll, dass es sich Beispielsweise um eine fremde Sprache handelt.
Die Attraktivität der einzelnen Protagonisten wirkt realistisch und zeigt verschiedene Stereotypen. Da gibt es den schlanken Mann, dessen Proportionen und Gesichtszüge recht wohlgefällig geraten sind, doch auch Stubenhocker und Couchpotatoes sind zu sehen. Hier werden eben Menschen gezeigt, wie sie im ganz normalen Alltagsleben zu finden sind.
Die Abenteuer auf fremden Welten sind ebenfalls gut entwickelt worden. Die futuristischen Elemente zeigen die Vielfältigkeit und die Phantasie, der verschiedenen Mitwirkenden. Die Farbgebung der einzelnen Bilder ist ebenfalls gut gelungen.


Fazit:
Der Megaband mit vielen Abenteuern, rund um Superman alias Kal-El vom Krypton, alias Clark Kent, ist hervorragend gelungen. Verschiedene Zeichenstile vereinen sich mit gelungenen Farbelementen zu vielen faszinierenden Erzählungen. Vor allem die Gefühle des Kryptoniers Kal-El werden hier gut durchleuchtet und machen die verschiedenen Abenteuer zu einer gelungenen Hommage auf den Mann aus Stahl.


Superman Megaband 1: Neue Abenteuer - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Superman Megaband 1: Neue Abenteuer

Autor der Besprechung:
Petra Weddehage

Verlag:
Paninicomics

Preis:
€ 28,00

ISBN 13:
978-3-95798-365-7

324 Seiten

Positiv aufgefallen
  • epische Abenteuer
  • interessante Schurken treten gegen Superman an
  • detailreiche, actiongeladene Illustrationen
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
1
(1 Stimme)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 04.12.2015
Kategorie: Superman
«« Die vorhergehende Rezension
Be my Slave 2
Die nächste Rezension »»
Ein Leben im Tode: Rayman
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.