SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 16.001 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Lustiges Taschenbuch Ultimate Phantomias 02: Die Chronik eines Superhelden

Geschichten:

Phantomias ist wieder!
Autor: Guido Martina, Zeichnungen: Massimo de Vita

Phantomias ist phänomenal
Autor: Guido Martina, Zeichnungen: Massimo de Vita

Das Drei-Türme-Kastell
Autor: Guido Martina, Zeichnungen: Massimo de Vita

Phantomias und die "Schlafende Schöne"
Autor: Guido Martina, Zeichnungen: Massimo de Vita

Die Brave-Buben-Bande
Autor: Gian Giacomo Dalmasso, Zeichnungen: Giulio Chierchini

Der Krieg der Megahertz-Milliardäre 
Autor: Antonio Bellomi, Zeichnungen: Franco Lostaffa



Story:
Phantomias ist ein Mythos, eine Legende. Kaum einer glaubt an ihn und viele wollen sich das zu Nutze machen. Doch Donald, das Alter Ego dieses maskierten Rächers ist damit nicht einverstanden.

Meinung:

Und die gesammelte Neuauflage der alten Phantomias-Abenteuer geht weiter. In chronologischer Reihenfolge publiziert Ehapa nach und nach so die Geschichten, in denen das Alter Ego Donald Ducks seinen Auftritt hatte. Frage ist dabei natürlich, wie sich "Ultimate Phantomias 02" schlägt.

Erneut erwarten einen sechs Abenteuer, in denen Phantomias vor allem damit beschäftigt, das Leben von Donald Duck gegen die Versuche von Dagobert Duck oder anderen Menschen zu verteidigen, die ihm Übles wollen. Aber ebenso gibt es auch erste Geschichten, in denen Phantomias als richtiger Held gezeigt wird, der nahezu aus uneigennützigen Motiven handelt.

Das fällt vor allem in der Story "Die Brave-Buben-Bande" auf. In der wird Oma Duck von einigen Gaunern erpresst. Sie soll Schutzgeld zahlen. Doch Donald hat natürlich etwas dagegen. Und kümmert sich um diese Bedrohung.

Wie bereits geschrieben, ist diese Story eine der Ersten, in denen Phantomias als richtiger Held dargestellt wird. Er braucht zwar einen kleinen Anstupser seitens Daniel Düsentrieb. Ansonsten agiert er wie ein wahrer Held und kann sich problemlos um diese Ganoven kümmern.

Was bei dieser Story vor allem auffällt, ist die Tatsache, dass die Zeichnungen von Giulio Chierchini im Vergleich zu denen der anderen Stories unterschiedlich wirken. Sie wirken etwas steif und glanzlos. Sie können nicht endgültig überzeugen, vor allem im Vergleich zu den Illustrationen von Massimo de Vita, der gleich vier der sechs Stories in diesem Band zeichnet.

Die einzige andere Story, die der bekannte Zeichner nicht illustriert, ist die Deutsche Erstveröffentlichung "Der Krieg der Megahertz-Milliardäre". Diese wurde von Franco Lostaffa gezeichnet. Und er versteht sich darauf, seinen eigenen Akzent zu setzen. Er füllt seine Panels mit jeder Menge Details, ohne dass es zu überfüllt wirkt.

Auch ist diese Geschichte wieder ein Beweis dafür, wie sich langsam die Wahrnehmung von Phantomias ändert. In dieser Story ist er ebenfalls ein wahrer Superheld. Dieses Mal sogar wirklich uneigennützig, weil er aus eigenem Antrieb verhindert, dass die Panzerknacker böses mit Klaas Klever und Dagobert Duck anstellen.

Wer mehr auf den Phantomias der alten Schule steht, der kann die ersten vier Stories genießen. Denn in diesen geht Phantomias nicht darum, richtiges Unrecht zu rechten, sondern nur das eingebildete. Und wiederholt spielt dabei Dagobert Duck eine große Rolle.

Es geht um diverse Pläne, reich zu werden oder seinen Konkurrenten eins auszuwischen. Hierbei spielt auch mal Gustav Gans eine gewichtige Rolle. Die bekannte Gans im Glück ist dabei sichtlich anzumerken, dass er Spaß daran hat, Donald zu ärgern und zu quälen. Was sich allerdings in diesen Stories wiederholt zeigt, ist das Donald sich nicht unterkriegen lässt. Zu lesen, wie er in "Phantomias und die 'Schlafende Schöne'" aus seiner Gefängniszelle aus- und wieder einbricht, ohne dass die pflichtbewussten Polizisten - einer der besten Gags dieser Sammlung - dass mitkriegen, ist ein wahres Vergnügen.

Auf jeden Fall sollte man hier "Zugreifen".


Fazit:
Auch mit Band 2 von "Ultimate Phantomias" bietet der Ehapa-Verlag ein Must-Have für jeden Fan von Donald Ducks Alter Ego. Und bis auf "Die Brave-Buben-Bande" sind alle Stories durch die Band weg hervorragend. Der Schwachpunkt dieser Story sind die Zeichnungen von Giulio Chierchini, die steif und leblos wirken. Besser sind da die Illustrationen von Franco Lostaffa. Wobei natürlich Massimo de Vita die besten Zeichnungen präsentiert. Die Stories sind ansonsten durch die Band weg super, wobei es hier die ersten Geschichten gibt, in denen Phantomias als richtiger Held dargestellt wird.

Lustiges Taschenbuch Ultimate Phantomias 02: Die Chronik eines Superhelden - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Lustiges Taschenbuch Ultimate Phantomias 02: Die Chronik eines Superhelden

Autor der Besprechung:
Götz Piesbergen

Verlag:
Ehapa

Preis:
€ 9,95

ISBN 13:
978-3841322081

320 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Wechsel zum Superhelden
  • Illustrationen von Franco Lostaffa
  • Zeichnungen von Massimo de Vita
Negativ aufgefallen
  • Zeichnungen von Giulio Chierchini
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 23.12.2015
Kategorie: Das Lustige Taschenbuch
«« Die vorhergehende Rezension
Sweet Amoris 1
Die nächste Rezension »»
The Book of List - Grimms magical Items 4
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.