SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.988 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Romantica Clock 7

Geschichten:
Romantica Clock 7
Text und Zeichnungen:
Yoko Maki

Story:
Im neuen Schuljahr ist Lernen angesagt, denn die Aufnahmeprüfungen für die Universitäten stehen an, und wenn Akane auch weiterhin an der Seite ihres Bruders sein will, mit dem sie sich jetzt halbwegs ausgesöhnt zu haben scheint, dass muss sie diese auch schaffen – obwohl sie bisher nicht die Noten dafür hatte

Dafür bringt der für einen Backwettbewerb zurückkehrende Shin ganz gehörig ihr Seelenleben und ihre Gefühle durcheinander. Ayumi schwebt auf Wolke 7, auch wenn ihr gleichzeitig das Herz schwer wird, wenn sie an den drohenden Abschied denkt. Aber während sie mit Shin fiebert, wächst eine Erkenntnis in ihr.

Liebe überwindet auch Distanz, und so kann sie leichten Herzens von Shin Abschied nehmen. Doch gerade als sein Zug abgefahren ist, bricht sie zusammen und erwacht erst wieder im Haus einer alten Dame, die offensichtlich an Demenz leidet. Aoi macht sich derweil auf die Suche nach seiner Zwillingsschwester, denn er hat eine Ahnung, dass etwas nicht stimmt...



Meinung:
Akane steht auch diesmal im Mittelpunkt von Romantica Clock. Die Künstlerin lässt den Leser regelrecht fühlen, wie sehr sie in Shin verliebt ist, und wie wenig im Moment alle anderen wiegen, auch wenn sie diese nicht unbedingt aus den Augen lässt.

Es geht eher ruhig und fröhlich zu, die Spannung bleibt eher moderat, bis dann eine Entwicklung eintritt, die den Leser mit offenem Mund zurück lässt und neugierig auf die Fortsetzung macht – denn das, was dann herauskommt, könnte für ein wirkliches Drama sorgen.

Auch diesmal weiß die Künstlerin wieder sehr genau, wie sie ihre Leser packen kann. Zunächst mit einem ordentlichen Schuss Humor, dann mit sehr vielen Gefühlen leitet sie zu dem über, was vermutlich in der kommenden Zeit die anderen Figuren fordern wird.

Wie immer spart sie sich dabei jegliche Albernheiten und erzählt die warmherzige Geschichte mit feinem Strich und lässt ihre Leser so nicht spüren, dass sie eigentlich eine ganze Menge altgedienter Klischees bedient.



Fazit:
Romantica Clock erlaubt such auch diesmal wieder die Abenteuer der grundverschiedenen Geschwister mit viel Herz und Liebe zu erzählen, die auch diesmal vor allem junge Leserinnen ansprechen dürfte, die das Gefühlschaos in und die Ängste der Heldin nur all zu gut nachvollziehen können.

Romantica Clock 7 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Romantica Clock 7

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Tokyopop GmbH

Preis:
€ 6.50

ISBN 13:
978-3842012974

192 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Mit feinem Strich und einem Augenzwinkern erzählt
  • Warmherzig und lebensnah
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 25.01.2016
Kategorie: Mangas
«« Die vorhergehende Rezension
Soul Eater NOT! 5
Die nächste Rezension »»
Iron Man/Thor 3
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.