SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 16.038 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Sun-Ken Rock 5

Geschichten:
Sun-Ken Rock 5
Autor und Zeichner:
Boichi

Story:
Nach seinen Erfahrungen mit der koreanischen und italienischen Mafia hat Ken erst einmal genug davon, den Gangsterboss zu spielen, vor allem wenn er an seine geliebte Yumin denkt, die ja immerhin als Polizistin auf der anderen Seite des Gesetzes steht. Gerade weil sie ehrlich zu ihm war, kann und will er sie nicht länger belügen.

Deshalb lässt er seine Gang auch erst einmal wieder im Stich und versucht nun einen ganz anderen Weg zu gehen. Beim Training trifft er auf das Popsternchen SUN. Weil er sie vor anderen Typen beschützt, will sie, dass er ihr Road-Manager wird, ein Job der es in sich hat, denn nun befindet er sich wieder am unteren Teil der Karriereleiter.

Aber als Ken hinter die Kulissen blickt, erkennt er sehr schnell, dass er hier etwas tun kann, was seinen Neigungen sehr entgegen kommt: Mädchen beschützen, die seiner Hilfe bedürfen. Nur hat er nicht damit gerechnet, dass die jungen Frauen auch ihre Dankbarkeit beweisen wollen – auf eine sehr interessante Art und Weise.



Meinung:
Zwar schwelt die Sache mit der Mafia immer noch im Hintergrund, und das Auftauchen gewisser Figuren deutet darauf hin, dass Sun-Ken Rock durchaus wieder dahin zurück kehren, kann, aber jetzt nimmt sich der Held eine Auszeit und macht ganz neue Erfahrungen.

Er muss schnell feststellen, dass auch die schillernde Bühnenwelt ihre Schattenseiten hat, und manch ein Pop-Sternchen sich ihren Ruhm teuer erkaufte. Allerdings kommt das seinem Naturell durchaus entgegen, sieht er doch hier Bedarf genug, seine kämpferischen Fähigkeiten nicht nur gegen Fans einsetzen zu müssen.

Die Geschichte ist so actionreich und brutal wie vorher, dazu kommen nun auch noch einige härtere erotische Szenen. Gerade in einer drastischen Gegenüberstellung zeigt, sich, wie edel und unschuldig in seinem Denken Ken eigentlich in Bezug auf andere Männer ist – auch wenn er den Sex durchaus genießt, er nimmt ihn sich nicht.

Wie immer werden allerlei Klischees, die mit den dunklen Seiten der Glitzerwelt zu tun haben, durchgekaut, aber die Geschichte ist trotzdem unterhaltsam, weil es der Künstler wieder einmal geschafft hat durch eine überraschende Wendung im Verhalten des Charakter zu überraschen. Allein der plakative Umgang mit der Sexualität mag einen Moment übel aufstoßen, passt aber zur Atmosphäre der Saga selbst.



Fazit:
Sun-Ken Rock ist ein Gangster-Action-Manga, der jedoch immer wieder zu überraschen vermag, da die Hauptfigur sehr sympathisch gezeichnet wird und einen krassen Gegensatz zur Halbwelt bietet. Die Serie ist jedoch durch die Hinzufügung knallharter Erotik nun definitiv nichts mehr für jüngere Leser, dafür wird inzwischen zu viel gezeigt.

Sun-Ken Rock 5 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Sun-Ken Rock 5

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Tokyopop GmbH

Preis:
€ 14.00

ISBN 13:
978-3842012158

408 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Eine Hauptfigur mit Herz und Verstand
  • Immer wieder neue Wendungen und Ideen
  • Detailreich-dynamische Zeichnungen
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
1
(1 Stimme)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 16.02.2016
Kategorie: Sun-Ken Rock
«« Die vorhergehende Rezension
Mehr als ein Geheimnis
Die nächste Rezension »»
Original Sin Sonderband 3: Original Sins
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.