SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 16.002 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Warum bist du nur so heiß?

Geschichten:
Warum bist du nur so heiß?
Autor und Zeichner:
Killy Machida

Story:
Ryu hadert mit dem Schicksal, eines Tages das Gasthaus seiner Familie übernehmen zu müssen, da er sich eigentlich nicht dazu berufen fühlt. Vor allem das sein älterer Bruder Tsubame verschwunden ist, der eigentlich der Erbe sein sollte. Nun kann er nur noch damit rechnen, dass er gerade einmal die Schulzeit genießen kann, danach beginnt der Ernst des Lebens.

Hinatsu, der mit Ryu auf das Internat geschickt wurde ist ganz zufrieden mit seinem Schicksal und versucht seinen „jungen Herrn“ gut zu beschützen, auch wenn dieser das gar nicht wirklich will. Ryu spürt aber auch, dass er sich irgendwie in Hinatsu verliebt hat, obwohl dieser vermutlich für Tsubame schwärmt. Und das bereitet ihm zunehmend Probleme.

Noch ahnt er nicht, warum sein Bruder vor einiger Zeit gegangen ist, obwohl er sich eigentlich schon seit Jahren auf seine Aufgabe vorbereitet hat und auch in dieser aufgegangen ist. Denn auch hier war die Liebe im Spiel und führte ihn auf seltsame Wege.



Meinung:
Warum bist du nur so heiß? erzählt seine Geschichte in ineinander verschränkten Episoden. Der Klappentext deutet schon an, worum es geht, auch wenn er selbst nichts über den Inhalt verrät, was vielleicht auch recht gut ist, denn die kleinen Erzählungen sind inhaltlich sehr überschaubar.

Im Grunde dreht sich hier alles um die Gefühle der Brüder Tsubame und Ryu, die zwar grundverschieden sind, die Liebe aber erst nach und nach entdecken, weil sie sich erst mit der Zeit bewusst werden, was sie für den anderen empfinden, und warum diese sie so anziehen.

Spannung und Drama sollte man allerdings nicht erwarten, da sich die Künstlerin ganz auf die Beziehungen und damit verbundenen Gefühlsverwirrungen konzentriert. Das geschieht zwar mit feinem Strich und routiniert, kann aber dennoch nicht wirklich fesseln.

Letztendlich bedient die Autorin viele Klischees des Boys Love Genres und verzichtet dabei ganz auf die Entwicklung der Charaktere, denn diese bleiben durchweg blass und austauschbar, entwickeln nicht wirklich Züge, die Leser fesseln könnten.



Fazit:
Warum bist du nur so heiß? Ist eine Sammlung leicht erotischer „Boys Love“-Geschichten, die zwar routiniert präsentiert werden, aber nicht wirklich fesseln können, so dass sie zu den Mangas gehören, die man zwar lesen kann aber absolut nicht kennen muss.

Warum bist du nur so heiß? - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Warum bist du nur so heiß?

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Carlsen

Preis:
€ 6.95

ISBN 13:
978-3551733559

194 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Geschmackvolle Boys Love mit viel Gefühle
Negativ aufgefallen
  • Blasse Figuren
  • vorhersehbare Handlung
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
1
(1 Stimme)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 25.02.2016
Kategorie: One Shots
«« Die vorhergehende Rezension
Velvet 2
Die nächste Rezension »»
Young Bride's Story 7
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.