SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 16.821 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - X-Men Vol2 42

Geschichten:
Der Gedanke zählt
Autor: Torres, Zeicher: Miyazawa, Tuscher: Reber


Story:
Die X-Men treffen auf die Vertreter der Kirche der Menschheit. Bei dieser Organisation handelt es sich um einen rassistischen Ableger der katholischen Kirche, die es sich auf die Fahne geschrieben hat, allen Mutanten den Garaus zu machen. Doch bevor sich die X-Men mit dieser Organisation auseinandersetzen können, müssen sie zuerst im Xavier-Institut ihre Hausaufgaben machen. Alpha Flight ist beauftragt, Samuel Pare und alle anderen Schüler aus „den Klauen“ des Instituts zu befreien. Doch Samuel ist nicht im Institut und spielt mit keinem geringerem als dem Juggernaut Ball. Und der kann die Aktion nicht wirklich verstehen. Und dann kommt es zur Konfrontation mit Sasquatch. Zeitgleich schlägt der langfristig angelegte Plan der Kirche der Menschheit fehl, Nightcrawler als Papst zu installieren – nur um ihn anschließend als den „Anti-Christen“ zu entlarven. Die Rache der Organisation folgt auf dem Fuß – und der eine oder andere Mutant muss das am eigenen Leibe erfahren. Doch dann schlagen die X-Men zurück – und weitaus härter als gewohnt.

Meinung:
Eigentlich kann ich mich nur wiederholen. Zu der Entscheidung, mehrere Folgen einer Serie hintereinander in einem Heft zu veröffentlichen, kann ich Panini nur beglückwünschen. Endlich macht es wieder Spaß, die Abenteuer der X-Men zu verfolgen. Leider wird auch immer klarer, daß verschiedene Handlungsstränge inhaltlich gelitten haben. Aber dazu kann ich dann nur empfehlen, alte Hefte herauskramen und nachlesen. Ansonsten agieren die X-Men härter als früher, aber was kann man erwarten, wenn auch noch der Juggernaut und Polaris an Bord sind. Irgendwie können die Charaktere ihre Vergangenheit doch nicht verleugnen. Aber das macht es auch irgendwie spannend – oder?

X-Men Vol2 42 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

X-Men Vol2 42

Autor der Besprechung:
Stephan Schunck

Verlag:
Marvel Deutschland

Preis:
€ 5,95

Positiv aufgefallen
  • Scheinbar lösen sich gerade einige Handlungsstränge auf
  • Es macht wieder Spaß, X-Men Fan zu sein
Negativ aufgefallen
  • In der Liebe und im Krieg, Kreuzzug – ganz schön heftige Titel
  • Der Zeichner vom Juggernaut hat wohl zu viel Hulk gelesen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 04.08.2004
Kategorie: X-Men
«« Die vorhergehende Rezension
X-Men Vol2 41
Die nächste Rezension »»
X-Men Vol2 43
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.