SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 16.573 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Wolf Girl & Black Prince 6

Geschichten:
Wolf Girl & Black Prince 6
Autor und Zeichner:
Ayuko Hatta

Story:
Es scheint, als habe sich zwischen Kyoya und Erika nun inzwischen halbwegs alles geklärt, so dass sich das Mädchen endlich ganz in die Beziehung fallen lassen kann, denn der einst so abweisende und vorsichtige Junge hat ihr sein Herz geöffnet und sie gebeten seine echte Freundin zu sein.

In den Sommerferien hofft sie richtig aufdrehen und viel Zeit mit ihm verbringen zu können, aber dem schiebt ausgerechnet Reika, Kyoyas ältere Schwester ein Riegel vor. Sie hat vor, die „Neue“ ihres kleinen Bruders auf Herz und Nieren zu prüfen – und das bedeutet auch, dass sich Erika der Mutter vorstellen muss.

Kaum ist das hinter sich gebracht, wird es wieder angenehmer und die schwülen Sommernächte, gerade wenn die Feierei wieder los geht, werden wunderschön. Das bittere Erwachen könnte nur mit dem Beginn des neuen Schuljahrs kommen, denn Kyoya scheint beschlossen zu haben, dass sie nur seine Fbleiben darf, wenn sich Erikas Noten sprunghaft verbessern.



Meinung:
Wolf Girl & Black Prince hat glücklicherweise nicht den Fehler gemacht, die Beziehung weiter nur einseitig zu lassen sondern ermöglichst es den Lesern nun eine wachsende Beziehung mitzuerleben, die gerade einmal von anderen auf den Prüfstand gestellt wird.

Mit einem heiteren Augenzwinkern erzählt die Künstlerin von den Prüfungen, die Erika absolvieren muss, um sich als Freundin zu bewähren. Was erst große Befürchtungen weckt ist dann doch viel vergnüglicher als das Mädchen dachte und gibt ihr ein wenig mehr Einblick in die Vergangenheit ihres Freundes.

So gesehen dürfen die beiden dann auch erstmals eine sehr harmonische und romantische Zeit verleben, bis es entsprechend ernst weiter geht, denn die Schule wartet mit neuen Herausforderungen auf sie. Man merkt sehr deutlich, dass die Künstlerin hier eine neue Phase der Geschichte einleitet.

Alles in allem bleibt die Erzählweise warmherzig und feinfühlig, ist mit augenzwinkerndem Humor garniert, der niemals unter die Gürtellinie geht und bedient all die Gefühle, die jungen Leserinnen und Lesern wichtig sein dürften. Da macht es nicht viel aus, wenn immer noch viele Klischees bedient werden, gerade in Bezug auf die Figuren.



Fazit:
Wolf Girl & Black Prince bleibt eine solide gestrickte Liebesgeschichte für jüngere Leserinnen oder diejenigen, die lieber nur schwärmen und mit Leidenschaft noch nicht viel am Hut haben. Warmherzig und humorvoll, wenn auch ein wenig flach erzählt die Künstlerin ihre Geschichte und stellt vor allem die Erwartungen von Teenagern zufrieden, weniger denen, die vom Titel her mehr erwartet haben.

Wolf Girl & Black Prince 6 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Wolf Girl & Black Prince 6

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Kazé

Preis:
€ 6.95

ISBN 13:
978-2889216628

192 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Liebenswert und warmherzig erzählt
Negativ aufgefallen
  • Vor allem die Figuren bleiben blass
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 02.04.2016
Kategorie: Mangas
«« Die vorhergehende Rezension
Erde 2: World´s End 4
Die nächste Rezension »»
Die Frau des Magiers
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.