SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 16.383 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Rutta und Kodama 1

Geschichten:
Rutta und Kodama 1
Autor und Zeichner
: Yoko Fujitani

Story:
Rutta hat an seiner Schule traurige Berühmtheit erlangt, denn er gilt als aggressiver Schläger, der schon bei dem geringsten Anlass auf andere los geht. Immer wieder prügelt er sich deswegen mit den anderen Jungs aus dem Internat und nimmt dabei keine Rücksicht.

Dann wird ihm im Wohnheim der sanfte und ruhige Kodama als Zimmergenosse zugeteilt. Der ist ganz neu und kann nicht verstehen, warum die anderen so schlecht über seinen Mitbewohner reden, verhält sich dieser zu ihm doch ganz anders und versteckt nicht länger den weichen Kern unter der harten Schale. Doch was ist mit dem Rowdy los, warum kann er nur in der Zweisamkeit zärtlich sein?

Torao und Tatsumi sind zwar total unterschiedlich aber schon seit ihrer Kindheit die besten Freude. Vielleicht liegt es daran, dass der Kleinere ohne es zu wissen der ruhende Pol für den kampfeslustigen Größeren ist . Oder steckt auch da vielleicht mehr dahinter?



Meinung:
Die Hauptgeschichte um Rutta und Kodama nimmt eigentlich nur zwei Drittel des Bandes ein, der Rest wird von einer zusätzlichen Geschichte gefüllt. Aber ein Unterschied ist kaum zu merken, dreht es sich bei beiden doch nur um das Eine, die Entwicklung einer erotisch dominierten Beziehung.

Die Künstlerin bietet damit klassische Boys Love ohne große Überraschungen, denn jemand, der das Genre liebt, wird schon auf den ersten Seiten merken, wohin der Hase läuft. Dazu ist die Handlung zu einfach gestrickt, bietet zu wenige überraschende Wendungen, die von den gängigen Klischees ablenken würden.

Auch die Personen sind nicht gerade neu, haben wir doch auf der einen Seite wieder den Rowdy mit den verborgenen Qualitäten und dem eigentlich sanften Wesen, auf der anderen der junge naive Neuankömmling, der mit großen Augen und ohne Vorurteile in die Welt kuckt. Alles ist quasi schon einmal da gewesen und wiederholt sich auch in der Bonusgeschichte.

Letztendlich bietet der Titel solide Hausmannskost, denn auch in den Zeichnungen schafft es die Serie nicht, das Mittelmaß zu verlassen und durch irgend etwas in Erinnerung zu bleiben.



Fazit:
Rutta und Kodama ist vielleicht noch für Leser interessant, die gerade erst Interesse an Boys Love gewinnen, alte Hasen werden sich bei der vorhersehbaren Standard-Story eher langweilen.

Rutta und Kodama 1 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Rutta und Kodama 1

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Kazé

Preis:
€ 6.95

ISBN 13:
978-2889217816

186 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Solide Boys Love für Einsteiger
  • Figuren und Inhalt strotzen vor Klischees
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
1
(1 Stimme)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 21.07.2016
Kategorie: Rutta und Kodama
«« Die vorhergehende Rezension
Noragami 14
Die nächste Rezension »»
Wet Moon 2
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.