SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 16.032 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Merry Nightmare 03

Geschichten:
Merry Nightmare 03
Autor, Zeichner: Yoshitaka Ushiki, Übersetzung: Kenichi Kusano

Story:

Merry, Yumeji, Engi Threepiece und Yui sind in einem Tagtraum gefangen. Ein Traumdämon macht ihnen dort das Leben zur Hölle. Können sie überleben?



Meinung:

"Merry Nightmare" ist eine Mangaserie, auf deren nächsten Band man sich trotz aller Schwächen freut. Und jetzt liegt Band 3 der Reihe vor. Man darf gespannt sein, was Yoshitaka Ushiki sich hier hat einfallen lassen.

Merry Nightmare, Yumeji, Engi Threepiece und Yui wurden von einem Traumdämon in einen Tagtraum gelockt. Es handelt sich um eine Welt, die einem Zirkus entspricht. Nur eben voller Fallen. Um zu überleben, müssen Merry und Engi zusammenarbeiten. Doch ob sie das schaffen?

Die Story des Mangas fasziniert. Denn quasi von Beginn an werden die Protagonisten unter Druck gesetzt. Ihr Gegenspieler mag zwar mickrig aussehen. Doch er hat es in sich.

Er setzt nicht auf physikalische Stärke, wie in anderen Shounen-Mangas. Ebenso wenig nutzt er irgendwelche überlegenen Fähigkeiten, mit denen er die Helden so sehr unter Druck setzt, dass sie über sich hinauswachsen müssen. Und genauso wenig ist das Ende des Kampfes zwischen ihm und den anderen eindeutig. Im Gegenteil: Es ist für die Protagonisten sogar eine Niederlage, weil sie es trotz aller Anstrengungen nicht schaffen, ihn endgültig zu besiegen.

Das alles sind Sachen, die für einen Manga dieser Kategorie ungewöhnlich sind. Und daran merkt man, dass Yoshitaka Ushiki alles macht, nur nicht den gängigen Konventionen zu folgen. Das Ergebnis ist eine Story, dessen Faszination sich eben aus dieser Tatsache bezieht.

Yoshitaka geht sogar einen Schritt weiter. Er macht eindeutig, das Merry Nightmare und Engi Threepiece die starken Kämpfer sind. Yumeji, ein Junge, ist dabei nur Balast, auch wenn er sich bemüht, seine Freunde zu unterstützen.

Interessanterweise sind es dabei eben diese Momente der Schwäche, die dafür sorgen, dass er glaubwürdig wirkt. Dass man mit ihm fühlt. Und man auch seinen Willen bewundert, sich zu verbessern, selbst wenn es nicht einfach sein und wehtun wird.

Man merkt, dass diese Charakterisierung niemals platt ist. Yoshitaka schafft die perfekte Balance, um ihre Figuren realistisch wirken zu lassen. Man merkt, dass es sich hier um Persönlichkeiten handelt, die Ecken und Kanten haben. Und die sich weiterentwickeln. Was besonders bei der Beziehung zwischen Merry und Emi zu bemerken ist. Beide mögen sich zwar nicht unbedingt, was an ihren unterschiedlichen Persönlichkeiten liegt. Aber trotzdem raufen sich beide zusammen, um die Leben der Personen zu beschützen, mit denen sie zusammenleben und zusammenarbeiten.

Interessant ist auch die Charakterisierung des Gegenspielers. Man hat es zwar hier mit einem Charakter zu tun, der wirklich nur an sich selbst interessiert ist. Doch er agiert klug und umsichtig. Er ist kein 08/15 Traumdämon, sondern jemand, der weiß, was er machen kann und was nicht. Und der das Leben in vollen Zügen genießt, als er schließlich seinen Wirtskörper hat.

Dabei entwickelt sich die Story unvorhersehbar. Man weiß nie so recht, woran man ist. Und man wird jede Sekunde daran genießen.

Interessant ist auch, dass das sonst so übliche Manko mit den fehlenden Hintergründen dieses Mal nicht sticht. Im Gegenteil: Yoshitaka Ushiki hat daran gearbeitet. Mehr als sonst gibt es mindestens im Hintergrund jetzt Andeutungen, was da sein könnte. Und wenn nicht, sieht man Effekte.

Band 3 ist zum ersten Mal ein wahrer "Klassiker" und ein "Splashhit". Unbedingt kaufen.



Fazit:

"Merry Nightmare 3" ist ein einziges Fest für Fans der Reihe. Yoshitaka Ushiki präsentiert einen Shounen-Manga, der mit vielen Genre-Konventionen bricht. Hier sind die weiblichen Figuren diejenigen, die im Vordergrund stehen und die relevanten Kämpfe bestehen. Yumeji ist zu allererst nur Ballast. Doch gleichzeitig ist seine Charakterisierung, wie auch die der anderen Protagonisten, sehr stark. Sie ist niemals platt, was ebenso für den Gegenspieler gilt. Die Geschichte entwickelt sich unvorhersehbar und macht dadurch Spaß. Die fehlenden Hintergründe sind dieses Mal nicht mehr vorhanden.



Merry Nightmare 03 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Merry Nightmare 03

Autor der Besprechung:
Götz Piesbergen

Verlag:
Tokyopop GmbH

Preis:
€ 6,95

ISBN 13:
978-3-8420-1964-5

196 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Ungewöhnlicher Shounen-Manga
  • Sehr gute Charakterisierungen
  • Dynamische Zeichnungen
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
1
(1 Stimme)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 01.08.2016
Kategorie: Merry Nightmare
«« Die vorhergehende Rezension
Love Stage!! 6
Die nächste Rezension »»
Magical Girl Site 1
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.