SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 16.074 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Sherlock Holmes und die Zeitreisenden

Geschichten:
Sherlock Holmes und die Zeitreisenden
Autor:
Sylvain Cordurie
Zeichner: Vladimir Kristic-Laci
Farbe: Axel Gonzalbo
Cover: Jean-Sebastien Rossbach

Story:
Da zu viele passiert ist, dass ihm seine Grenzen aufgezeigt hat, hat sich Sherlock Holmes nun dazu dazu entschieden, nur noch als Buchhändler tätig zu sein und seine Nase nicht mehr in Dinge zu stecken, die ihn eigentlich nichts angehen sollten Er sieht sich nicht länger als Detektiv.

Doch dann erhält er einen Auftrag von höchster Stelle, den er einerseits nicht ablehnen kann und andererseits merkt, dass ihm die Herausforderungen fehlen. Schließlich geht es wieder darum, ein scheinbar übernatürliches Rätsel zu lösen, da die Sicherheit des Empires wieder einmal auf dem Spiel zu stehen scheint.

Die Zeit drängt und das im wahrsten Sinne des Wortes. Denn er muss sich mit keinem anderen als einem Mann anlegen, der in der Lage ist, durch die Zeit zu reisen. Damit kennt er die Zukunft und ist ihm immer einen Schritt voraus – wenn er es zulässt.



Meinung:
Schon beim Gratis-Comic-Tag konnten interessante Leser in die Geschichte hinein schnuppern, nun erscheint bei Splitter endlich das komplette „Double“-Album zu Sherlock Holmes und die Zeitreisenden. Diesmal erlauben sich die Künstler tatsächlich den Meisterdetektiv mit den Ideen zu konfrontieren, die ein Zeitgenosse seines Autors hatte – H. G. Wells lässt grüßen.

Holmes kommt in diesem Band ausgesprochen menschlich daher. Man merkt, dass auch er mit seinen Misserfolgen hadert und sich um diejenigen sorgt, die durch ihn mehr oder weniger Schaden genommen haben. Zwar ist sein Wille noch immer stark, sein Verlangen groß, Rätsel zu klären, aber er gibt sich im allgemeinen weitaus bescheidener und zurückhaltender.

Das kommt ihm diesmal zugute, denn er muss einiges lernen, zugleich auch erfahren dass die Wirklichkeit erneut verbogen werden kann, und wenn es sich dabei nur um das Wissen handelt, in die Zukunft blicken zu können. Gerade das sorgt aber für die notwendige Spannung und die vielen kleinen Überraschungen,die dazu führen, dass der Leser gerne am Ball bleibt.

Neben der Hommage an H. G. Wells „Zeitmaschine“ gibt es wie immer viel viktorianisches Ambiente und die notwendige Geheimniskrämerei, die eine solche Geschichte mit sich bringt. Aber die Handlung ist in sich geschlossen, gut aufgebaut und geschickt gelöst, so dass dieses Double zu den besseren Alben gehört, die die Künstler hervorgebracht haben.



Fazit:
Das Heft zum Gratis Comic Tag 2016 hat schon angedeutet, dass Sherlock Holmes und die Zeitreisenden eine spannende Geschichte bieten würde, das „Splitter Double“ hält das Versprechen und legt sogar noch eines drauf. Dazu kommt wie immer das passende Ambiente, diesmal garniert mit einer Hommage an ein weiteres großes Werk dieser Zeit.

Sherlock Holmes und die Zeitreisenden - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Sherlock Holmes und die Zeitreisenden

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Splitter

Preis:
€ 19.80

ISBN 13:
978-3958391994

96 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Spannende Handlung
  • Stimmungsvolles Ambiente
  • Ein ausgesprochen menschlicher Meisterdetektiv
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 11.10.2016
Kategorie: Sherlock Holmes
«« Die vorhergehende Rezension
Namibia - Episode 2
Die nächste Rezension »»
Batman Megaband 2: Über den Dächern von Gotham
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.