SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 16.159 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Peter-Parker Spider-Man Vol2 28

Geschichten:
Mission: Imponderabel
Autor: Paul Jenkins, Zeicher: Mark Buckingham, Tuscher: Wayne Faucher
Eine Runde...
Autor: Ron Zimmerman, Zeicher: Sean Phillips, Tuscher:


Story:
Nachdem Spidey Fusion das Leben gerettet hat, kommt es zur Konfrontation mit Doctor Octopus. Und der scheint verrückter denn je… Ausserdem treffen sich in der Bar Ohne Namen zahlreiche Superschurken zum ablästern, und zwar über Spider-Man.

Meinung:
Der letzte Teil von Paul Jenkins Doc Ock Dreiteiler hinterlässt leider einen etwas faden Eindruck. Zwar ist das Showdown auf dem Biotechnix-Hochhaus durchaus ansehnlich. Aber der gute Doc selbst wirkt mit seinen vorstehenden Zähnen und seinem Größenwahn allzu bizarr. Nach dem überraschenden Ende der letzten Ausgabe wäre es vielleicht sinnvoller gewesen, dieses überzogene Auftreten als ein Täuschungsmanöver des Docs zu entlarven. Loben muss man Jenkins aber für seinen Versuch, die „goldene Ära“ Spider-Mans auf ungezwungene Weise wiederzubeleben. Spideys übertrieben lockere Sprüche, ein Erzfeind mit einem Ego so groß wie das Empire State Building und sporadisch eingestreute Gastauftritte, die auch Sinn machen: das alles erinnert an die Anfänge unseres Lieblingsnetzschwingers, und die sind ja mittlerweile schon legendär. Im Vergleich zur sagen wir mal „durchwachsenen“ Mackie-Ära also ein willkommener Schritt in die andere Richtung. Das eigentliche Highlight ist aber diesmal die Zweitstory, wiedermal geschrieben von Pop-Autor Ron Zimmerman. Der präsentiert uns eine erfrischend neue Sicht auf die Freizeitaktivitäten von allzu peinlichen Superschurken wie Stilt-Man und Matador. Dabei stellt er wiedermal seine Dialogstärke und sein satirisches Talent unter Beweis. Schade nur, dass die Geschichte mittendrin endet und der Leser auf die nächste Ausgabe vertröstet wird.

Peter-Parker Spider-Man Vol2 28 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Peter-Parker Spider-Man Vol2 28

Autor der Besprechung:
Christian Strowa

Verlag:
Marvel Deutschland

Preis:
€ 3,65 Euro

52 Seiten

Positiv aufgefallen
  • starke Dialoge im zweiten Teil
  • durchweg unterhaltsam
Negativ aufgefallen
  • Doc Ock ist eben doch zu uncool
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 23.04.2003
Kategorie: Spider-Man
«« Die vorhergehende Rezension
Saber Marionette J 3
Die nächste Rezension »»
Silent Möbius 1
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.