SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 16.874 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Dimension W 9

Geschichten:
Dimension W 9
Autor und Zeichner:
Yuji Iwahara

Story:
Die Mission, in den Komplex einzudringen, der sich auf der Osterinsel befindet, mag zwar im großen und ganzen schief gegangen sein, da die Collektors die Gefahren unterschätzt haben, aber für Kyoma Mabuchu war sie mehr als erhellend, denn er ist nicht das erste Mal an diesem Ort.

Tatsächlich stellt er sich jetzt seiner Vergangenheit, die sich ihm mitsamt der Geheimnisse, die dort verborgen lagen, eröffnet worden sind, und die deutlich machen, dass auch er mehr ist, als er geglaubt hat, zu sein. Denn als Prinz Luwai und sein ehemaliger Kollege Dough sterben, verwandelt er sich in die „Grendel-Bestie“.

Doch er kann sich mit Hilfe von Mia, dem Robotermädchen wieder fangen und nun in anderer Art und Weise gegen K.K vorgehen, der sich als sein schlimmster Gegenspieler und Erfüllungsgehilfe des New-Tesla-Konzerns erwiesen hat. Doch warum ist Luwai plötzlich wieder am Leben?



Meinung:
Es ist schon interessant, welche Geheimnisse des New-Tesla-Konzerns ans Licht kommen, nun da Mabuchi seine Erinnerungen wieder bekommt und auch seine verborgenen Fähigkeiten wieder entdeckt. Es zeigt sich, das mehr hinter allem steckt, als gedacht und die Wirtschaftsbosse Dreck am Stecken haben.

Interessant sind auch die Enthüllungen des wieder zum Leben erwachten Luwai, der den ganzen bisherigen Informationen auch noch wichtige Details hinzufügt und deutlich macht, dass die wahren Verbrechen eigentlich von ganz anderen Leuten verübt wurden, und nicht von denen, die illegale Coils verwendeten.

Die Action kommt nicht zu kurz, doch diesmal zerfleddert sie die Handlung glücklicherweise nicht all zu sehr, sorgt nur dafür, das man die Enthüllungen nach und nach verdauen kann. Die Geschichte nimmt letztendlich an Fahrt auf, was sehr zu gefallen weiß.

Heraus kommt erneut ein spannender Sci-Fi-Thriller der den ungewöhnlichen Aufhänger ansprechend umsetzt und auch in diesem Band immer noch mit neuen Überraschungen aufwarten kann, die selbst den bisher blassen Figuren noch Farbe geben.



Fazit:
Dimension W ist ein Action-Thriller durch und durch, der bei der ganzen Action die Handlung nicht vergisst und diesmal auch den Figuren etwas mehr Profil gibt.

Dimension W 9 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Dimension W 9

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Kazé

Preis:
€ 6.95

ISBN 13:
978-2889219162

196 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Die Figuren bekommen Profil
  • Weitere Enthüllungen sorgen für Spannung
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
1
(1 Stimme)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 21.09.2017
Kategorie: Dimension W
«« Die vorhergehende Rezension
XIII Mystery 9
Die nächste Rezension »»
Iron Man 9
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.