Optionen und weiterführende Links



In der Datenbank befinden sich derzeit 18.222 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...

Comic-Besprechung - Mauri und der Drache 2

Geschichten:
Mauri und der Drache 2
Autor und Zeichner:
Haruhira Moto

Story:
Die Menschen betrachten die Tiergötter mit gemischten Gefühlen. Auf der einen Seiten fürchten sie sie, auf der anderen versuchen sie natürlich auch, diese gewogen zu stimmen, damit diese ihnen auch helfen. Und so kann es schon einmal vorkommen, dass sie einen aus ihrer Mitte als Opfer darbringen.

Während Mauti mit seinem Drachen ganz zufrieden ist, sieht es bei Itsuka und seinem geliebten Gaira anders aus. Denn letzterer ist ein schwarzer Drache und dazu bestimmt, Unheil und Vernichtung über die Welt zu bringen. Daher kann er seinen menschlichen Freund nur selten sehen, weil er herumzieht, um nicht erkannt zu werden.

Als die Menschen heraus finden, mit wem Itsuki zusammen ist, sind sie ganz und gar nicht erbaut darüber. Aus diesem Grund benutzen sie den jungen Mann als Köder um den gefährlichen Drachen endlich in eine Falle zu locken und zu vernichten ...



Meinung:
Auch dieser Band ist eine Sammlung von locker zusammenhängenden Geschichten, die auf der gleichen Welt spielen und von Göttern erzählen, die neben ihrer Tiergestalt noch die von Sterblichen annehmen können. Weil sie eher einsam sind, freuen sie sich über jeden menschlichen Gefährten.

Nachdem sich die Pärchen im ersten Band gefunden haben, geht es nun entsprechend weiter, denn natürlich verlaufen die Beziehungen nicht ganz so, wie sie sich es wünschen und daran sind meistens wohl die Menschen aus der Umgebung schuld, die das Glück stören.

Gerade Itsuki muss einiges durchmachen, zumal Gaira, sein Freund als schwarzer Drache eher gehasst als gefürchtet wird. Deshalb erweist sich diese Geschichte auch als etwas dramatischer und schiebt romantische Gefühle für das Abenteuer beiseite.

Alles in allem präsentiert der Band wieder einmal nette kleine Geschichten, die sich irgendwo zwischen Fantasy und Boys Love bewegen ohne in irgend eine Hinsicht explizit zu werden. Die Liebe äußert sich nicht in Leidenschaft sondern scheint eher freundschaftlich zu sein … dadurch fehlt aber auch ein wenig der Biss.



Fazit:
Mauri und der Drache macht im gleichen Stil weiter wie der erste Band. Die Geschichten um die Tiergötter und ihre Freunde sind putzig und nett zu lesen, aber die Künstlerin kann sich nicht wirklich entscheiden, ob sie mehr der Romantik oder dem Fantasy-Abenteuer den Vorzug geben will, so dass das Geschehen ziellos von einem Thema zum anderen mäandert.

Mauri und der Drache 2 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Mauri und der Drache 2

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Kazé-Crunchyroll

Preis:
€ 6.95

ISBN 13:
978-2889210145

226 Seiten

Bewertungen unserer Redaktion und unserer Leser

Positiv aufgefallen
  • Niedliches Fantasyabenteuer mit einem Hauch von Romanze
Negativ aufgefallen
  • Blasse Figuren und eine Handlung, die sich nicht entscheiden kann, wohin sie geht
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 16.11.2017
Kategorie: Mangas
«« Die vorhergehende Rezension
Mein wildes Geheimnis 1
Die nächste Rezension »»
Pokémon: Omega-Rubin und Alpha-Saphir 2
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.


?>