SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 16.205 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Pokémon: Omega-Rubin und Alpha-Saphir 2

Geschichten:
Pokémon: Omega-Rubin und Alpha-Saphir 2
Episode 8-14
Story: Hidenori Kusaka
Zeichnungen: Satoshi Yamamoto

Story:
Der Pokémontrainer Troy findet in der Granithöhle ein Wandbild mit Symbolen von Alpha und Omega. Schnell wird es zur Gewissheit das ein Meteoriteneinschlag bevorsteht der den Weltuntergang herbeiführt. Der Präsident der Devon Corporation lässt daraufhin eine Maschine erbauen, die den Pokèmon die Lebensenergie absaugt. Dieses Vorhaben ist jedoch für einige Pokèmon-Trainer nicht hinnehmbar. Doch nicht nur Omega und Saphir sind sich uneins. Die Teams Magma und Aqua verfolgen eigene Pläne. Währenddessen rückt die Vernichtung des Planeten immer näher.


Meinung:
Die neueste Ableger-Reihe über und mit den beliebten Pokèmon und ihren Trainern gestaltet sich ungleich düsterer und ernster in der Handlung als ihre Vorgänger. Diese Entwicklung dürfte auch als Tribute an die Fans der ersten Stunde gerichtet sein. Immerhin sind diese nun erwachsen.
Die Figuren wirken ebenfalls älter und gefährlicher. Es gibt zwar immer wieder humorvolle Momente doch einen Weltuntergang aufzuhalten erfordert schon einiges an Wissen und Können.
Natürlich liegt das Hauptaugenmerk auf den Pokèmon und ihren vielfältigen Kampfattacken. Die verschiedenen Protagonisten die im ersten Band vorgestellt wurden bekommen auch weiterhin mehr Substanz. Die Manga-Leser und-Leserinnen werden sich bestimmt einen Liebling heraussuchen. Da gibt es die geheimnisvolle Amalia, die Teams Magma und Blau sowie die Trainer Rubin, Saphir und Smaragd. Diese Figuren werden bestimmt im einen oder anderen Cosplay auf diversen Veranstaltungen von Manga- und Anime-Fans zu sehen sein.

Die reizvollen, sehr agilen Illustrationen des Mangaka Satoshi Yamamoto haben einen hohen Wiedererkennungswert, da sie ganz auf der Skizzenvorlage der Original-Serie beruhen. Die Chibi-Elemente werden gezielt gesetzt. Die Figuren ähneln ebenfalls den Figuren der ersten Serie, die mit Ash und seinem niedlichen Pikachu und nicht zuletzt Team Rocket für den heutigen Kult Status der Pokémon verantwortlich zeichnen.


Fazit:
Die neueste Ableger-Reihe über und mit den beliebten Pokèmon und ihren Trainern gestaltet sich ungleich düsterer und ernster in der Handlung als ihre Vorgänger. Diese Entwicklung dürfte auch als Tribute an die Fans der ersten Stunde gerichtet sein. Immerhin sind diese nun erwachsen.
Die Figuren wirken ebenfalls älter und gefährlicher. Es gibt zwar immer wieder humorvolle Momente doch einen Weltuntergang aufzuhalten erfordert schon einiges an Wissen und Können.
Natürlich liegt das Hauptaugenmerk auf den Pokèmon und ihren vielfältigen Kampfattacken. Die verschiedenen Protagonisten die im ersten Band vorgestellt wurden bekommen auch weiterhin mehr Substanz. Die Manga-Leser und-Leserinnen werden sich bestimmt einen Liebling heraussuchen. Da gibt es die geheimnisvolle Amalia, die Teams Magma und Blau sowie die Trainer Rubin, Saphir und Smaragd. Diese Figuren werden bestimmt im einen oder anderen Cosplay auf diversen Veranstaltungen von Manga- und Anime-Fans zu sehen sein.

Die reizvollen, sehr agilen Illustrationen des Mangaka Satoshi Yamamoto haben einen hohen Wiedererkennungswert, da sie ganz auf der Skizzenvorlage der Original-Serie beruhen. Die Chibi-Elemente werden gezielt gesetzt. Die Figuren ähneln ebenfalls den Figuren der ersten Serie, die mit Ash und seinem niedlichen Pikachu und nicht zuletzt Team Rocket für den heutigen Kult Status der Pokémon verantwortlich zeichnen.


Pokémon: Omega-Rubin und Alpha-Saphir 2 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Pokémon: Omega-Rubin und Alpha-Saphir 2

Autor der Besprechung:
Petra Weddehage

Verlag:
Paninicomics

Preis:
€ 6,99

ISBN 13:
978-3-7416-0329-7

180 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Neue Serie aus dem Pokémon Universum
  • Sympathische Helden, niedliche, interessante Pokémon
  • Gelungene Illustrationen mit hohem Wiedererkennungswert
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
1
(1 Stimme)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 16.11.2017
Kategorie: Pokmon Adventures
«« Die vorhergehende Rezension
Mauri und der Drache 2
Die nächste Rezension »»
Küss ihn, nicht mich! 10
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.