SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.868 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Die Tanuki-Prinzessin 8

Geschichten:
Die Tanuki-Prinzessin 8
Autor und Zeichner:
Mayu Minase



Story:
Riku merkt, dass die Tanuki ihn nicht so sehr unter Druck setzen wie er ganz am Anfang befürchtet hatte und schafft es endlich, Momoka seiner Jugenfreundin zu sagen, dass er sie liebt und weiter mit ihr zusammen sein möchte, so dass sie gemeinsam an der gleichen Uni Kunst studieren werden.

Die Tanuki versuchen derweil auf eigenen Füßen zu stehen und einiges zu unternehmen. Doch dann hält eine Dunkelheit in dem Schrein Einzug, die Miyu und ihre Verwandten nicht wirklich aufhalten kann. Helfen kann eigentlich nur einer … wenn er bereit ist einen wichtigen Schritt zu gehen.



Meinung:
Riku hat sich inzwischen regelrecht mit den Tanuki und auch Miyu, die als seine Gefährtin ausersehen war, angefreundet. Mittlerweile haben sie vielen anderen bei Schwierigkeiten geholfen und der Mensch einen guten Ruf bekommen.

Scheinbar ist das alles, was er tun muss, und das erleichtert den Jungen, der nun beschließt, zu seiner Freundin Momoka ehrlich zu sein, denn seine Gefühle für sie sind immer noch stark – so glaubt er. Doch dann nimmt das Leben eine überraschende Wendung.

Die Künstlerin führt nun die Fäden langsam zusammen und zeigt nun endlich, wie alle Erlebnisse zusammen gehören und wie sie sich nun auf das Leben des jungen Mannes und seiner Freunde auswirken. Dabei steuert die Serie sehr bewusst auf den Abschluss zu.

Wie immer wird die Geschichte liebevoll und mit viel Humor erzählt, es klingen aber auch ein paar ernste Töne an. Und nicht zuletzt bekommt der Hintergrund noch einmal ein wenig Farbe und bringt mehr Leben in die Geschichte der Tanuki und ihrer Freunde.



Fazit:
Die Tanuki-Prinzessin erlaubt sich noch einmal einen interessanten Schlenker, aber es kommt anders als gedacht und kurz zum Schluss noch einmal zu einer dramatischen Wendung.



Die Tanuki-Prinzessin 8 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Die Tanuki-Prinzessin 8

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Kazé

Preis:
€ 6,95

ISBN 13:
978-2889219759

178 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Der Hintergrund wird noch einmal ausgebaut
  • Die Geschichte nimmt eine spannende Wendung
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 17.04.2019
Kategorie: Die Tanuki-Prinzessin
«« Die vorhergehende Rezension
Luc Orient 1: Die Feuerdrachen
Die nächste Rezension »»
Luc Orient 2: Die gefrorenen Sonnen
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.