SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 16.032 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Kinder des Fegefeuers 7

Geschichten:
Kinder des Fegefeuers 7
Autor und Zeichner:
Karakarakemuri



Story:
Die Heere der Gegenspieler bringen sich langsam in Stellung auch Saikchi bereitet sich mit den Zwillingen auf die kommenden Schlachten vor, die aber wohl nicht nur mit dem Schwert sondern auch mit der Zunge geführt werden. Und in letzterem sind die beiden Schreinhüter Meister. Oder doch nicht?

Denn da taucht jemand bei ihnen auf, der behauptet, der Vater der Zwillinge zu sein. Er macht dem jungen Mann ein verlockendes Angebot, das dieser nicht ablehnen kann. Und so scheint der Schwur der drei Helden , doch nicht so viel wert zu sein, wie gedacht …



Meinung:
Auch wenn der weitere Verlauf klar zu sein schien , so einfach wird es dann doch nicht, denn so sehr sich die Parteien auch in Stellung bringen, so heftig geht es jetzt auch mit den Intrigen hinter den Kulissen weiter, denn es passieren ein paar Dinge, mit denen auch die Helden nicht retten können.

Haben die Zwillinge, die sonst so wortgewandt sind und andere in den Bann schlagen können, ihren Meister gefunden? Denn ausgerechnet der Mann, der behauptet ihr Vater zu sein und auch entsprechende Beweise bringt, scheint in der Hinsicht besser zu sein als sie und einer von ihnen fällt auf sie hinein.

Doch ist das wirklich so einfach, hat Baren wirklich seine Berufung gefunden und den Schwur, den er zusammen mit seiner Schwester gegeben hat, in den Wind geschossen,. Denn immerhin scheint er es zu genießen nun in Amt und Ehren zu sein.

Oder ist auch das nur eine Finte, die ihn nur in eine bessere Postion bringen soll. Es bleibt damit also spannend und liest sich sehr dramatisch – die Ereignisse bekommen so eine neue Dimension und wissen immer mehr zu faszinieren. So dass man nun wissen will, wie es weiter geht.



Fazit:
Kinder des Fegefeuers gibt dem Geschehen auch eine weitere Wendung und überzeugt durch interessante Entwicklungen, die auch das persönliche Leben und Umfeld der Helden betreffen, zugleich aber auch einige Charaktere in Frage stellen. Man darf gespannt sein, wie es weiter geht, auch in pseudohistorischer Hinsicht.



Kinder des Fegefeuers 7 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Kinder des Fegefeuers 7

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Kazé

Preis:
€ 6,95

ISBN 13:
978-2889511532

210 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Das Netz der Intrigen zieht sich nun auch um die Helden zu
  • Eine dramatische Wendung sorgt für neue Spannung
  • Die Mischung aus Fantasy, Mystery und Historie stimmt
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
1
(1 Stimme)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 29.12.2019
Kategorie: Kinder des Fegefeuers
«« Die vorhergehende Rezension
Jeremiah 37 – Die Bestie
Die nächste Rezension »»
Prinz Eisenherz – Die kompletten Dell-Hefte 1
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.