SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.923 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Sacrifice to the King of Beasts 6

Geschichten:
Sacrifice to the King of Beasts 6
Autor und Zeichner:
Yu Tomofuji



Story:
Saphilie schlägt sich auch jetzt tapfer weiter durch die Königinnenprüfungen und schafft es, dass der König auch weiterhin eine gute Figur macht. Anubis der Premierminister ist so zufrieden mit ihr, dass er die Prüfungen für beendet erklärt und sie nun zur stellvertretenden Königin ernennt.

Nun gilt es im kommenden Jahr bei offiziellen Pflichten das Herz des gesamten Dämonenvolkes zu gewinnen, das einer Heirat mit dem König nichts mehr im Wege steht. Und die erste dieser repräsentativen Bewährungsproben lässt nicht lange auf sich warten, denn ein neugeborener Prinz soll im Beisein gesegnet werden.



Meinung:
Wie immer geht es auch diesmal nicht nur um die romantischen Gefühle zwischen dem Bestienkönig und dem Mädchen, das ihm eigentlich von den Menschen geopfert wurde, nun aber mehr als sein Herz gewonnen zu haben scheint. Die beiden können jedenfalls nicht mehr ohne einander sein.

Das sieht nun auch der Hof ein. Die Entwicklungen dort sind sehr positiv für das junge Mädchen, denn auch Anubis erkennt an, dass sie dem Reich gut tut, dass ihre freundliche Art und Wesen dafür sorgt, dass selbst Skeptiker bald nachgeben und sie in ihr Herz schließen.

Aber der Hof ist nur ein kleiner Ausschnitt des Reichs. Deshalb wird es spannend, wie sich die junge Frau außerhalb bewährt und ob sie dort genau so umsichtig handelt. Bei einem Besuch an einem anderen Hof gibt es daher die nächste Bewährungsprobe und die verläuft anders als gedacht.

Die Geschichte nimmt damit einen weiteren spannenden Verlauf, verliert aber auch nicht die liebevolle Warmherzigkeit mit der die Handlung bisher gepunktet hat. Saphilie ist ein liebenswerter Charakter bei dem es Spaß macht zuzusehen, wie sie sich nach und nach immer mehr bewährt.



Fazit:
Sacrifice to the King of Beasts bleibt liebenswert und freundlich, verliert auch diesmal seine Spannung nicht, denn die Handlung bleibt abwechslungsreich und überraschend ohne dabei die märchenhafte und intensive Atmosphäre zu verlieren.



Sacrifice to the King of Beasts 6 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Sacrifice to the King of Beasts 6

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Carlsen

Preis:
€ 6,99

ISBN 13:
978-3551734556

192 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Eine sympathische Heldin beweist sich erneut
  • Neue Herausforderungen sorgen für Spannung
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
1
(2 Stimmen)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 12.01.2020
Kategorie: Sacrifice to the King of Beasts
«« Die vorhergehende Rezension
Cozmic: Die phantastische Comic-Anthologie 1
Die nächste Rezension »»
Doctor Who – Der siebte Doktor: Tanz auf dem Vulkan
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.