SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 16.040 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Rental Girlfriend 2

Geschichten:
Rental Girlfriend 2
Autor und Zeichner:
Reiji Miyajima



Story:
Die Geister, die er rief, lassen Kazuya Kinoshita nicht mehr los. Weil er nicht nur das Studium in Tokio, sondern auch die Trennung von seiner Freundin Mami verdauen muss, lässt er sich auf eine gekaufte Beziehung mit Chizuru auf, die als mietbare Freundin ihren Lebensunterhalt aufbessert.

Allerdings erschwert die Tatsache, dass er sich irgendwie in das lebenslustige Mädchen verliebt hat, die Trennung, selbst als Mami wieder auftaucht und es noch einmal mit ihm versuchen will. Und als sie dann auch noch alle einen Ausflug ans Meer machen, eskaliert die Situation völlig.



Meinung:
Schon der erste Band stellte die Weichen, Damals kam Kazuya mit Chizuru zusammen, dem Mädchen, dass eigentlich so ziemlich genau dem Bild der Frau entspricht, die er sich in seinem Träumen wünscht, wurde natürlich aber auch mit der grundsoliden Mami konfrontiert.

Beide haben ihre Vorzüge, ihre Schwächen und Fehler und ihn in ein übles Spiel mit hinein gezogen, aus dem es kein wirkliches entkommen gibt, zumal auch noch die Omas ganz begeistert von dem Pärchen sind, dass eigentlich nicht wirklich zusammen ist.

Daraus entsteht natürlich jetzt für alle eine ziemliche Gefühlsverwirrung, die augenzwinkernd und frech in Szene gesetzt wird. Wirklich zur Ruhe kommen weder der Held noch die Leser, denn die Mädchen in seinem Umfeld lassen sich einiges mehr einfallen, um ihn zu verwirren

Alles in allem bleibt die Geschichte auch weiterhin seicht und amüsant, überspitzt das ein oder andere, um damit die Handlung aufzupeppen. Das eigentliche Thema ist nun mehr oder weniger in den Hintergrund gerückt und hat konventionellen Entwicklungen Tür und Tor geöffnet.



Fazit:
Rental Girlfriend entwickelt sich immer mehr zu einer konventionellen Liebeskomödie, in der sich immer mehr heraus schält, dass der junge Held sich mehr oder weniger klar zwischen seiner alten langjährigen Liebe oder eben der junge frischen zu der sprunghafteren Chizuru entscheiden muss. Das ist herzig wenn auch nicht so spannend wie gedacht.



Rental Girlfriend 2 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Rental Girlfriend 2

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Carlsen

Preis:
€ 7,00

ISBN 13:
978-3551771582

208 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Eine amüsante Liebesgeschichte für junge Leser
  • Schräges Gefühlschaos und liebenswerte Figuren sorgen für Spannung
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 26.05.2020
Kategorie: Mangas
«« Die vorhergehende Rezension
Food Wars! - Shokugeki no Soma 25
Die nächste Rezension »»
Horrorschocker Gruselgigant 6
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.