SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 16.040 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Takane & Hana 10

Geschichten:
Takane & Hana 10
Autor und Zeichner:
Yuki Shiwasu



Story:
Hana lebt mit ihrer Familie nun in dem Haus, das eigentlich Takane gehört und in dem er bisher alleine gelebt hatte. Aber genau das sorgt dafür, dass sich die beiden nach dem Willen des Großvaters weiter näher kommen, denn der hat das aufrichtige Mädchen ins Herz geschlossen. Aber dennoch entwickelt es sich nicht ganz so, wie es soll.

Ausgerechnet jetzt taucht ein Jugendfreund von Hana wieder auf und macht dem Mädchen schöne Augen. Tatsächlich lässt sich diese von Okamons Charme und Liebesgeständnis einfangen und ist begeistert. Und Takane? Der bekommt alles natürlich in den falschen Hals.



Meinung:
Was soll man von einer Liebeskomödie anderes erwarten als dass die Gefühle der Helden noch einmal auf eine schwere Probe gestellt wird, auch wenn es unübersehbar ist, dass die beiden sich trotz des Altersunterschiedes zueinander hingezogen fühlen.

Aber natürlich kann und will keiner das wirklich zugeben und so kommt es nach und nach wie es kommen muss – Takane verscherzt sich viele Sympathien, während sich Hana dadurch natürlich immer mehr zu dem gleichaltrigen Jugendfreund hingezogen fühlt.

Und da die beiden nicht miteinander reden kommt es natürlich zu weiteren Missverständnissen, die das ganze mehr und mehr in die entgegengesetzte Richtung treiben. Interessanterweise ist die jüngere Hana wieder die, die etwas bewusster mit der ganzen Sache umgeht.

Und so geht das Spiel in eine weitere amüsante Runde, in der zwar nichts in die Tiefe geht und manches ziemlich überdreht wirkt, aber dennoch gut zu verdauen ist, weil die Ereignisse auch keine besonderen Vorkenntnisse verlangen und leicht zu verstehen sind.



Fazit:
Takane & Hana schaffen es in diesem Band natürlich wieder einmal nicht, sich zusammenzuraufen, statt dessen lassen sie ihre Gefühle durch einen Rivalen aufmischen und wissen weniger denn je, was sie eigentlich von sich und dem Leben oder ihrer Liebe erwarten.



Takane & Hana 10 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Takane & Hana 10

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Carlsen

Preis:
€ 6,99

ISBN 13:
978-3551740755

192 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Humor und Romantik gehen Hand in Hand
  • Neue Spannung durch einen Rivalen und Gefühlsverwirrungen
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 29.05.2020
Kategorie: Takane & Hana
«« Die vorhergehende Rezension
Mera – Gegen den Strom
Die nächste Rezension »»
Batman/Deathblow: Nach dem Feuer
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.