SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.997 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Devils Line 6

Geschichten:
Devils Line 6
Autor und Zeichner
: Ryo Hanada



Story:
Yuki und Tsukasa dürfen nun auch offiziell ein paar sein. Die junge Frau ist in alles eingeweiht worden und nun auch Teil seiner Welt. Allerdings müssen sie auch beweisen, dass sie einander vertrauen können. Da ist es natürlich nicht hilfreich, dass ausgerechnet die beiden nun von Killern der Organisation CCC attackiert werden.

Deshalb versucht der Halbvampir im Auftrag seines neuen Chefs Ishimaru nun mehr über diese unbekannte Gruppe und vor allem ihre Drahtzieher und Anführer herauszufinden. Er lockt 07 und 09, die ihnen allen als Mitglieder bekannt sind, in ein Cafe, doch das Treffen verläuft anders als erwartet.



Meinung:
Die Geschichte geht spannend weiter und nach dem langen Vorgeplänkel geht es nun auch richtig zur Sache für den Helden und seine engen Freunde. Das Team F hat einen neuen Chef bekommen und das macht die Arbeit etwas schwieriger, ist der Typ doch ein Rätsel für sie.

Vor allem der Halbvampir weiß nicht so recht, was er von dem undurchsichtigen Typen halten soll, vor allem jetzt, wo ein Übungskampf so endet, wie er nicht enden sollte, versucht er Yuki doch in einen Blutrausch zu versetzen, damit er die Konsequenzen daraus ziehen kann.

Das vertieft jetzt natürlich ein wenig die Spannung, die ohnehin schon durch die Attacken der fremden Gruppe angeheizt sind. Gerade jetzt wo noch nicht klar ist, was die Organisation CCC eigentlich anrichten will, kommt es immer mehr zu Misstrauen und Drama.

Immerhin schafft es die Geschichte so, dem ausgelutschten Thema noch ein paar neue Facetten abzugewinnen und die Figuren weiter auszubauen. Das macht die Serie durchaus zu einem Lesegenuss, nur sollte man vermeiden, all zu große Lücken bei der Lektüre zu haben.



Fazit:
Devils Line taucht nun immer tiefer in den eigentlich Plot ein und bietet eine so action- wie facettenreiche Geschichte, die durch Misstrauen in den eigenen Reihen und Attacken durch eine fremde Gruppe noch mehr an Zündstoff bekommt, als man glaubt.



Devils Line 6 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Devils Line 6

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Kazé

Preis:
€ 6,95

ISBN 13:
978-2889511723

224 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Entwicklungsfähige Figuren
  • Das Drama spitzt sich zu
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 19.05.2020
Kategorie: Devils Line
«« Die vorhergehende Rezension
Schüchterne Küsse 3
Die nächste Rezension »»
Die Adler Roms – Hardcover Bd. 3
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.