SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 16.070 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - House of X & Powers of X 3

Geschichten:
House of X & Powers of X 3
Original:
House of X # 3,4,5  & Powers of X # 4
Autor: Jonathan Hickman
Zeichner: Pepe Laraz, R. B. Silva & Adriano di Benedetto
Farben: Marte Garcia
Übersetzung: Alexander Rösch



Story:
Das Paradies und die Zuflucht, die Professor X und Magneto für die Mutanten geschaffen hat, wird immer noch weiter bedroht, denn das menschliche Wissenschaftlerkollektiv Orchid hat es sich zur Aufgabe gemacht, sie alle zu vernichten. Um sie aufzuhalten und die Fertigstellung einer Waffe im All aufzuhalten, starten einige Mutanten in den Weltraum.

Aber auch auf der Erde gehen die Vorbereitungen weiter, denn die Mutanten wollen nicht länger hinnehmen, dass sie so einfach von den Sentinels vernichtet werden können. Auch in tausend Jahren steht ihre Gemeinschaft vor weiteren Schwierigkeiten, muss man sich doch nun dem Urteil einer Maschinenzivilisation stellen.



Meinung:
Langsam, aber sicher steuert die Doppelserie, die zwar in zwei sehr unterschiedlichen Epochen spielt, deren Ereignisse aber doch irgendwie miteinander verbunden sind, auf den Höhepunkt zu, aber wie in jeder klassischen Geschichte muss es erst einmal noch übler werden als vorher, damit der Sieg am Ende um so angenehmer wird.

In der Gegenwart wird es eng für Professor X und seine Freunde, die sich auf die Insel Krakoa zurückgezogen haben und bisher den Übergriffen durch die weltlichen Regierungen haben trotzen können. Denn das Sentinel-Programm, wird wieder hochgefahren und zwar noch massiver als vorher. Und das kann den Tod vieler bedeuten.

Und auch in der Zukunft sind es Maschinen, die über Wohl und Wehe des Homo Superior entscheiden und so den Kreis zur Vergangenheit schließen. Das ganze wird wie immer nicht gerade linear erzählt, die einzelnen Szenen wirken willkürlich aneinander gereiht und werden gerne auch schon einmal von kryptischen Texten unterbrochen.

Aber das ist wohl das, was die Serie ausmacht, weil sie sich immer mehr als Gesamtkunstwerk versteht. Der Leser wird dazu aufgefordert, in die Handlung einzutauchen und sich intensiv mit dieser zu beschäftigen. Anders wird man vermutlich auch nicht den Sinn hinter allem und den roten Faden erfassen können-



Fazit:
House of X & Powers of X stellt im dritten Band die Weichen für den großen Abschluss und bringt die Helden noch einmal ziemlich in Gefahr. Wie immer machen es die Künstler den Lesern nicht leicht, die Handlung zu verstehen, denn hier geht es weder linear zu noch ist die Action alles.



House of X & Powers of X 3 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

House of X & Powers of X 3

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Paninicomics

Preis:
€ 15,99

ISBN 13:
978-3741616303

140 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Ein Comic der auch an den Leser Herausforderungen stellt
  • Wichtige Weichen werden gestellt
  • Die Handlungsstränge werden intensiver verwoben
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 03.07.2020
Kategorie: X-Men
«« Die vorhergehende Rezension
Fantastic Four 3: Doom triumphiert!
Die nächste Rezension »»
Batman Detective Comics 7: Batmen Eternal
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.