SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 16.167 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - moving forward 3

Geschichten:
moving forward 3
Autor und Zeichner:
Nagamu Nanaji



Story:
Auch wenn sie nachdenklicher geworden ist und nicht mehr so oberflächlich in die Welt schaut, so bewahrt sich Kuko doch ihre gute Laune und betreibt ihren Blog mit Leidenschaft weiter. Sie will sich einfach nicht unterkriegen und von jemandem wie Outa herunter ziehen lassen.

Aber sie ist auch auf den Kunststudenten aufmerksam geworden und versucht nun mehr über ihn und den Grund für sein schroffes Verhalten herauszufinden. Außerdem mag sie ihn und will zusehen, dass sie ihn irgendwie aufmuntert. Und tatsächlich – nach der ersten Abwehr gibt Outa langsam nach und öffnet sich.



Meinung:
Der dritte Band widmet sich diesmal nicht der Vorgeschichte von Kuko, die ihre innere Stabilität wieder gefunden zu haben scheint, aber etwas nachdenklicher geworden ist, sondern wirft ein deutlicheres Licht auf den etwas älteren Outa, der das Mädchen erst in die veränderte Lage gebracht hat.

Denn während die anderen sehr positiv auf die muntere und fröhliche Bloggerin reagieren, wenn sie sich mit diesen unterhält, bleibt Outa weiterhin sehr reserviert und ablehnen. Doch Kuko ist hartnäckig und bringt ihn nach und nach dazu sich zu öffnen.

Außerdem beobachtet sie ebenfalls ein paar Dinge, die ihr Bild von dem jungen Mann etwas besser abrunden und sie zufrieden stillen. Doch wird das ausreichen, um ihn für sich zu gewinnen – in der Hinsicht beginnt nun langsam die Romanze zu greifen.

Die Geschichte entwickelt sich weiter, denn auch die Heldin lebt nun nicht mehr in ihrer eigenen kleinen Welt in den Tag hinein, sondern nimmt auch die Sorgen und Nöte ihrer Umgebung war. Passend zum Titel bewegt sich nun auch ihr Charakter – entwickelt sich interessant fort.



Fazit:
moving forward bleibt seinem Titel treu, denn die Geschichte entwickelt sich lebendig weiter und zeigt, dass sich die Heldin endlich weiter entwickelt und nun auch andere mit sich zieht, die ebenfalls in ihrer Welt ausgeharrt haben – eine Entwicklungsgeschichte für Teens.



moving forward 3 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

moving forward 3

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Carlsen

Preis:
€ 7,00

ISBN 13:
978-3551779168

224 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Wie immer lebensnah und warmherzig erzählt
  • Kuko gewinnt an Tiefe und Mitgefühl
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 26.08.2020
Kategorie: Mangas
«« Die vorhergehende Rezension
Berserker Unbound
Die nächste Rezension »»
Blake & Mortimer 23: Das Tal der Unsterblichen, Teil 2
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.