SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 16.167 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Die Walkinder 11

Geschichten:
Die Walkinder 11
Autor & Zeichner:
Abi Umeda



Story:
Chakuro und die anderen Markierten sind erst einmal auf die Forderungen des Herrschers von Amonglia eingegangen, der ihre unmarkierten Freunde festhält und umbringen will, wenn sie nicht gehorchen. Aber sie warten nur auf eine Gelegenheit die Gefangenen zu befreien.

Die scheint gekommen zu sein, als das Kaiserreich die Stadt angreift und mit voller Wucht gegen die Truppen des kleineren Fürstentums vorgeht. Vor allem Orca, der Oberbefehlshaber der kaiserlichen Truppen scheint seine eigenen Pläne zu haben, auch mit dem Sandwal und seinen Bewohnern.



Meinung:
Es ist schon erstaunlich wie sehr sich die kleine Welt der Bewohner des Sandwals in den letzten Bänden erweitert hat. Die seit Generationen bestehende und hingenommene Idylle ist zerbrochen – nicht zuletzt durch den Verrat des Fürsten.

Aber sie sind durch die Begegnungen, die sie mit den Leuten der Außenwelt hatten, auch ihrer eigenen Vergangenheit auf die Spur gekommen – und dadurch den Geheimnissen, die die Ältesten vor ihnen verborgen haben.

Und so schöpft nun auch die Serie aus dem vollen, verrät, dass auch die anderen Völker, vor allem das Kaiserreich seine eigenen Erfahrungen mit der Magie, den Nous und den Vermächtnissen der Vergangenheit gemacht hat – nur eben ganz anders nutzen.

Die Geschichte erweitert sich damit zusehends und bleibt dadurch spannend und überraschend, denn viele Andeutungen sorgen dafür, dass man auch weiterhin gespannt sein darf, was so als nächstes geschehen könnte.



Fazit:
Die Walkinder entfaltet immer mehr den eigenwilligen magischen Zauber, der über der Welt liegt, denn durch die Geheimnisse, die diesmal wieder ans Licht kommen, erhält die Geschichte damit wesentlich mehr Spielraum und kann auch weiterhin mit spannenden Wendungen überraschen.



Die Walkinder 11 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Die Walkinder 11

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Carlsen

Preis:
€ 6,99

ISBN 13:
978-3551712387

192 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Neue Enthüllungen sorgen für Spannung
  • Weitere dramatisch Wendungen
  • Die Walkinder müssen an den Herausforderungen weiter wachsen
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 27.08.2020
Kategorie: Die Walkinder
«« Die vorhergehende Rezension
Blake & Mortimer 23: Das Tal der Unsterblichen, Teil 2
Die nächste Rezension »»
Samurai 8 – The Tale of Hachimaru 2
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.