SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 16.198 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Die Legende von Korra 6: Die Ruinen des Imperiums 3

Geschichten:
Die Legende von Korra 6 : Die Ruinen des Imperiums – Band 3
Original:
The Legend of Korra: Ruins of the Empire – Part 3, USA 2019
Autor: Michael Dante DiMartino
Zeichnungen: Michelle Wong
Farben: Killian NG
Übersetzung: Michael Schuster



Story:
Mit Kommandant Guan betritt ein neuer, starker Mann die Bühne, der das immer schwächer werdende Erdkönigreich „retten“ und auch Republica vernichten will. Er kämpft jedoch nicht mit fairen Mitteln sondern einer Maschine, durch die er die Leute beeinflusst.

Korra bleibt nichts anderes übrig, als mit Kuvira zusammen zu arbeitenm die einst ähnliche Pläne hatte. Doch die ehemalige Usurpatorin scheint sich geändert zu haben, wenn ihr auch keiner traut. Nun, da sich die Lage zuspitzt, muss sie endgültig beweisen, ob sie Freund oder Feind ist …




Meinung:
Es scheint, als könnten sich Feinde ändern und zu guten Freunden oder zumindest Helfern werden, die auf dem Weg der Besserung sind. Auf diesem Pfad befindet sich nun auch Kuvira, die Korra und ihren Freunden ordentlich zugesetzt hat.

Anders als Zuko hat sie natürlich auch Blut an ihren Händen, was eine vollständige Rehabilitaiton verhindert, aber sie macht einen Sinneswandel durch. Der ist aber so gut verpackt, dass die Spannung durch den ganzen Band erhalten bleibt.

Es geht wieder einmal um Vertrauen und Aufmerksamkeit, Umdenken und Veränderung. Sie bleibt aber auch nicht die einzige, die diesen Weg geht, auch ein anderer lernt in dieser Zeit, dass er genau auf die Umgebung achten muss.

Die Geschichte ist überschaubar und jugendgerecht in Szene gesetzt, man merkt aber schon, dass die Themen für ältere Leser interessant sind. Zudem dreht sich alles auch wieder um Beziehungen, das kann man in mehreren Bereichen schön sehen.

An Ende löst sich die Geschichte gefällig und angemessen auf, genau so, wie man es auch schon in der Fernsehserie erlebt hat. Die Atmosphäre derselben fängt der Comic auch diesmal wieder sehr gut ein.



Fazit:
Der abschließende Band von Die Legende von Korra: Die Ruinen des Imperiums gibt der Geschichte ein rundes und glaubwürdiges Ende, der Veränderungen berücksichtigt und dabei auch die Stimmung der Fernsehserie in allen Bereichen wunderbar einfängt.



Die Legende von Korra 6: Die Ruinen des Imperiums 3 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Die Legende von Korra 6: Die Ruinen des Imperiums 3

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Cross Cult

Preis:
€ 8,90

ISBN 13:
978-3966581271

80 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Sauberer Abschluss des Abenteuers
  • Spannung und gut verpackte Moral
  • Nette Charakterentwicklung
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 13.10.2020
Kategorie: Avatar
«« Die vorhergehende Rezension
Sleep Little Baby – Gesamtausgabe
Die nächste Rezension »»
Assassins Creed: Blade of Shao Jun 1
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.