SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 16.270 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Winter Soldier: Zweite Chancen

Geschichten:
Winter Soldier: Zweite Chancen
Original:
Winter Soldier (2019) # 1-5
Autor: Kyle Higgins
Zeichnungen und Farbe: Rod Reis
Übersetzung: Matthias Wieland



Story:
Auch wenn Bucky Barnes begnadigt wurde, die Jahre, in denen er ein williges Werkzeug für den KGB und Hydra gewesen ist, lasten immer noch schwer auf ihm. Deshalb versucht er um so mehr seinem Freund nachzueifern und weiterhin zu sühnen, auch wenn das nicht immer gelingt.

Er hilft anderen, aus gefährlichen Situationen zu kommen, Intrigennetze in die sie sich verstrickt haben, aber wirklich schwierig wird es erst bei dem Jungen, der auf ihn angesetzt wurde, um ihn zu töten. Denn RJ und sein Schicksal erinnert ihn erschreckend an das, was er durchstehen musste.



Meinung:
Vom Heldenbegleiter zum Schurken und am Ende doch wieder zu einem der Guten, der sich aber dennoch weiter ein wenig im Schatten bewegt. Bucky Barnes hat eine bewegte Geschichte hinter sich, die sich leicht von der der allgemein bekannteren Filmfigur unterscheidet.

Daher ist es auch ganz gut, die Einführung zu lesen und damit zu verstehen, warum er sich eigentlich so intensiv um den jungen Mann kümmert, der eigentlich sein Killer sein soll. Denn die Parallelen sind extrem groß und führen Bucky mehrfach dazu, emotionaler zu reagieren als ihm lieb ist.

Das führt zu interessanten Konflikten und einer ungewöhnlichen Lösung, die aber zu dem Charakter passt und zeigt, dass er trotz seiner Abkehr vom Bösen immer noch nicht gelernt hat, moralisch rein und integer zu handeln, auch wenn man ihn versteht.

Die Geschichte wird actionreich in Szene gesetzt, isst dramatisch hochspannend, nimmt sich dann aber auch wieder die Zeit, die Figuren auszuarbeiten und deren innerliche Entwicklung in Szene zu setzen, so dass deren Verhalten glaubwürdig bleibt.



Fazit:
Winter Soldier: Zweite Chancen bietet nicht nur Thriller-Action und viele Konfrontationen sondern auch einen interessanten Einblick in den Charakter von Bucky Barnes, der ein ähnliches Schicksal wie das seine um jeden Preis verhindern will.



Winter Soldier: Zweite Chancen - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Winter Soldier: Zweite Chancen

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Paninicomics

Preis:
€ 14,00

ISBN 13:
978-3741618697

116 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Interessanter Einblick in die Seele des Winter Soldiers
  • Action und Drama satt
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 21.11.2020
Kategorie: One Shots
«« Die vorhergehende Rezension
Spider Man liebt Mary Jane: Highschool Drama
Die nächste Rezension »»
Superman Action Comics 4: Schlacht um Metropolis
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.